Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/9911/5112.html    Veröffentlicht: 10.11.1999 15:00    Kurz-URL: https://glm.io/5112

Herlitz PBS AG - "Anwender des Jahres"

Die Fachzeitung Computerwoche hat in Zusammenarbeit mit dem Beratungsunternehmen Gartner Group erstmals den Preis "Anwender des Jahres" vergeben, mit dem dasjenige IT-Management ausgezeichnet werden soll, dessen IT-Infrastruktur sich am besten auf die sich wandelnden Geschäftsanforderungen der modernen Zeit eingestellt hat. Der erste Preisträger ist die Herlitz PBS AG aus Berlin.

Das Berliner Unternehmen hat seine Waren- und Informationslogistik nahezu komplett mit der ihrer Kunden verquickt. Damit habe Herlitz eine der großen Herausforderungen der Informationstechnologie gemeistert: Geschäftsvorgänge beim Kunden mit der eigenen IT zu verknüpfen und so einen möglichst optimalen Materialfluss zu gewährleisten. Der Herlitz-Vorstand und IT-Verantwortliche Andreas Resch, der den Preis gestern Abend in München in Empfang nahm, hob das Credo seines Unternehmens hervor: "Neben die Warenlogistik tritt die Informationslogistik als Wettbewerbsfaktor. Das bedeutet, die richtige Information muss zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort ankommen."  (ji)


© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/