Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0703/51068.html    Veröffentlicht: 14.03.2007 10:19    Kurz-URL: https://glm.io/51068

O2 bringt netzinterne SMS-Flatrate

Neue Volumentarife für SMS-Nutzer

O2 stellt auf der CeBIT 2007 neue SMS-Volumentarife sowie eine SMS-Flatrate vor. Für 5,- Euro pro Monat lassen sich beliebig viele Kurzmitteilungen an andere O2-Nutzer senden. Die volumenbasierten Tarife gelten generell in alle deutschen Mobilfunknetze.

Das SMS-Pack S deckt alle Kurzmitteilungen innerhalb des O2-Mobilfunknetzes ab und kostet monatlich 5,- Euro. Jede SMS in andere Netze schlägt mit 19 Cent pro Nachricht zu Buche. Die SMS-Packs M und L gelten für alle Kurzmitteilungen innerhalb der deutschen Mobilfunknetze. Das SMS Pack M umfasst 100 SMS für 12,- Euro pro Monat und das L-Paket deckt für 20,- Euro monatlich 250 Kurzmitteilungen ab. Wenn das Volumen ausgenutzt wird, kostet jede Kurzmitteilung 8 Cent. Ansonsten steigt der Durchschnittspreis entsprechend.

Alle SMS-Pakete lassen sich zu einem Genion- oder Active-Vertrag ab dem 29. März 2007 dazubuchen. Die Nutzer der SMS-Packs 40 oder 100 können auf Wunsch auf die aktuellen Tarife wechseln.  (ip)


Verwandte Artikel:
O2 kündigt Anruf-Info per SMS an   
(29.04.2005, https://glm.io/37809 )
Single RAN: Telefónica investiert in bessere LTE-Versorgung   
(26.02.2018, https://glm.io/133009 )
E-Mail-Adresse: Instagram bestätigt Sicherheitslücke in API   
(31.08.2017, https://glm.io/129803 )
'SMS-Flatrate' von sms3000.de   
(02.06.2003, https://glm.io/25743 )
Mobilfunk: 5G-Frequenzen in EU ab 2020 für bis zu 20 Jahre verfügbar   
(03.03.2018, https://glm.io/133126 )

Links zum Artikel:
O2: http://www.o2online.de

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/