Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/9911/5069.html    Veröffentlicht: 07.11.1999 17:29    Kurz-URL: https://glm.io/5069

Aldi-PC im Test: Top-Qualität zu gutem Preis

Ab 10. November 1999 verkaufen die Aldi-Filialen wieder einen Komplett-PC, den Medion MED MT29, zum Preis von 1998 DM. Computer Bild hat das Gerät bereits vorab getestet und kam zu dem Gesamt-Testergebnis "gut".

In der Kategorie "Preis-Leistung" vergab die Zeitschrift erstmals bei einem Komplett-Computer sogar die Bestnote "sehr gut".

Maßgeblich verantwortlich für das gute Testergebnis des Aldi-PC war laut Computer-Bild der Pentium-III-Prozessor mit 500 MHz, die 14-Gigabyte-Festplatte und die 64-Megabyte-Arbeitsspeicher des Rechners.

Eine gute Grafikkarte sorgt zusammen dem 17-Zoll-Monitor, der alle Strahlungsprüfungen ohne Probleme meisterte, für viel Spielvergnügen.

Mit dem eingebauten Modem sei man zudem schnell im Internet und in Sachen Service mache der Aldi-Rechner ebenfalls eine gute Figur: Der Hersteller gewährt ein Jahr Garantie, und sollte der Aldi-PC einmal schlapp machen, wird er beim Kunden zu Hause repariert.

Siehe auch:
Jetzt offiziell: Aldi PC am 10. November bundesweit.  (ji)


© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/