Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/9911/5041.html    Veröffentlicht: 04.11.1999 11:05    Kurz-URL: https://glm.io/5041

Iomega senkt den Preis für ZipCD-Laufwerk

Iomega kündigt heute eine Preissenkung für das im September auf den Markt gebrachte ZipCD-Laufwerk an. Das interne 4x4x24CD-ReWritable-Laufwerk mit einer Speicherkapazität von 650 MByte markierte den Eintritt von Iomega in den optischen Speichermarkt. Der Preis wird ab sofort um mehr als 16 Prozent von 479,- DM auf 399,- DM gesenkt.

Vorformatierte ZipCD-Premium-CD-RW-Disks kosten im 3er Pack ca. 49,- DM, das ZipCD-Combo-Paket mit einer vorformatierten und zwei unformatierten Disks wird für ca. 39,- DM angeboten.

"Die Preisreduzierung ist Teil der Strategie von Iomega, sich neben der Marktführerschaft im Bereich der tragbaren Wechselspeicherlösungen mit hoher Kapazität auch ein Standbein im stark wachsenden Markt für optische Speicherlösungen zu schaffen", so Shiran Wijeratne, European Optical Product Manager, Iomega. "Zudem möchten wir mit ZipCD dem Bedürfnis unserer Kunden nach mehr Speicherkapazität Rechnung tragen und gleichzeitig eine Speicherlösung mit einem guten Preis-/ Leistungsverhältnis bieten."  (ji)


© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/