Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0701/50231.html    Veröffentlicht: 30.01.2007 10:37    Kurz-URL: https://glm.io/50231

Mobile Office für Symbian UIQ3 liest OpenDocument-Format

Keine vorherige Konvertierung erforderlich

Die Office-Software Mobile Office von Sept Solutions ist ab sofort auch für die Symbian-Plattform mit UIQ3-Oberfläche verfügbar. Ohne Konvertierung lassen sich damit OpenDocument-Dokumente auf einem entsprechenden Smartphone betrachten.

Mobile Office öffnet die drei OpenDocument-Formate für Texte (.odt), Tabellenkalkulationen (.ods) sowie Präsentationen (.odp). Alle Dateiformate zeigt die Software ohne vorherige Konvertierung direkt auf einem Symbian-Smartphone mit UIQ-Oberfläche an. Hierbei werden eingebettete Bilder berücksichtigt und es steht eine Statistik über Anzahl der Absätze, Wörter und Seiten bereit. Zudem unterstützt Mobile Office bereits die wichtigsten Textformatierungen.

Mobile Office für Symbian-Smartphones mit UIQ3 ist ab sofort zum Preis von 14,99 Euro erhältlich. Eine 10-Tage-Testversion seht zum Download bereit. Die Varianten von Mobile Office für Nokias Communicator und für Symbian-Smartphones S60 2nd Edition werden kostenlos angeboten.  (ip)


Verwandte Artikel:
Kostenloses Mobile Office für Nokia Communicator   
(22.01.2007, https://glm.io/50074 )
Gratis: Mobile Office für Symbian S60 2nd Edition   
(11.12.2006, https://glm.io/49392 )
Symbian-Software liest OpenDocument-Format   
(24.05.2006, https://glm.io/45529 )
OpenDocument-Viewer für Symbian-Smartphones in Planung   
(04.04.2006, https://glm.io/44457 )

Links zum Artikel:
Sept Solutions: http://www.sept-solutions.de

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/