Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0701/49952.html    Veröffentlicht: 16.01.2007 08:30    Kurz-URL: https://glm.io/49952

Mehr als ein Viertel aller Unternehmen verweigert Webpräsenz

Deutschland auf Platz 7 im Vergleich der 25 EU-Staaten

Deutsche Unternehmen setzen zwar nach wie vor auf das Internet - doch der Anteil derjenigen Unternehmen, die keine Internetpräsenz aufweisen, ist im Jahresvergleich praktisch gleich geblieben. Nach Daten der europäischen Statistikbehörde Eurostat haben in Deutschland 73 Prozent aller Unternehmen eine eigene Website.

Das ist ein leichter Anstieg im Vergleich zum Vorjahr, wie der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (Bitkom) anlässlich der Veröffentlichung der EU mitteilte. "Nicht nur große Konzerne, sondern auch immer mehr kleine Firmen nutzen das Internet als Schaufenster. Dabei spielen interaktive und multimediale Elemente eine zunehmende Rolle - etwa virtuelle Probefahrten auf den Homepages der Autobauer", sagte Bitkom-Vizepräsident Jörg Menno Harms.

Mit diesen Werten ist Deutschland über dem EU-Durchschnitt. In der EU verfügten 2006 erst 64 Prozent aller Unternehmen über eine Webseite. Deutschland erreicht mit 73 Prozent den siebten Platz im Vergleich der 25 Mitgliedsstaaten.

An der Spitze der Statistik stehen skandinavische Länder. In Schweden unterhielten 86 Prozent aller Unternehmen eine Homepage, in Dänemark 83 Prozent und in Finnland 80 Prozent. Am unteren Ende der Skala stehen die Ungarn mit 42 Prozent und Lettland mit 34 Prozent.  (ad)


Verwandte Artikel:
Websites: Zum Börsengang aufgebaut und nie mehr angefasst?   
(05.01.2001, https://glm.io/11551 )
Blogs sei Dank: Mehr als 100 Millionen Websites   
(02.11.2006, https://glm.io/48713 )
Bitkom: IT-Branche hat mehr Beschäftigte als die Automobilindustrie   
(25.10.2017, https://glm.io/130809 )
Vernetztes Fahren: Autoindustrie weiter scharf auf Wetter- und Staudaten   
(13.10.2017, https://glm.io/130611 )
Bitkom: Ausbau mit Glasfaser kann noch 20 Jahre dauern   
(19.09.2017, https://glm.io/130144 )

Links zum Artikel:
BitKom (.org): http://www.bitkom.org/

© 1997–2021 Golem.de, https://www.golem.de/