Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0701/49724.html    Veröffentlicht: 04.01.2007 09:18    Kurz-URL: https://glm.io/49724

LG kündigt kombinierten Blu-ray und HD-DVD-Player an

Gerät soll noch Anfang 2007 in den USA zu haben sein

Im Streit zwischen den beiden selbsternannten DVD-Nachfolgern Blu-ray und HD DVD will LG der Verwirrung der Kunden entgegentreten. Auf der CES 2007, die ab der kommenden Woche in Las Vegas stattfinden wird, will das Unternehmen ein Laufwerk vorstellen, das beide Formate unterstützt.

Noch hält sich LG mit Informationen zu dem geplanten Dual-Format-Player zurück und verweist nur auf eine geplante Ankündigung auf der CES 2007. Dort will LG den ersten HD-Player vorstellen, der sowohl Blu-ray-Medien als auch HD DVDs abspielen kann.

Das Gerät soll in den USA noch Anfang 2007 auf den Markt kommen und der Verwirrung um die beiden konkurrierenden HD-Disc-Formate ein Ende machen.  (ji)


Verwandte Artikel:
PowerDVD Ultra spielt HD-DVD- und Blu-ray-Filme   
(27.12.2006, https://glm.io/49633 )
HD-DVD-Filme - Nicht mehr sicher?   
(28.12.2006, https://glm.io/49646 )
4K-UHD-Blu-ray: Panasonic zeigt Abspielgerät mit Dolby Vision und HDR10+   
(08.01.2018, https://glm.io/132021 )
Mögliches G7: LG hat offenbar neues Top-Gerät hinter den Kulissen gezeigt   
(01.03.2018, https://glm.io/133086 )
V30S Thinq: LG zeigt sein erstes Thinq-Smartphone   
(25.02.2018, https://glm.io/132974 )

Links zum Artikel:
LG Electronics (.com): http://www.lge.com

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/