Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0612/49486.html    Veröffentlicht: 15.12.2006 09:25    Kurz-URL: https://glm.io/49486

Bildzeitung erscheint in Second Life

"The AvaStar" ist anzeigenfinanziert und kostet Geld

Bild.T-Online will ab Donnerstag, dem 21. Dezember 2006, in der virtuellen Welt "Second Life" eine Zeitung herausbringen. Der Titel des englischsprachigen Blattes lautet "The AvaStar" und soll wöchentlich erscheinen. Ganz wie im realen Leben kostet die Zeitung auch in der virtuellen Welt Geld. The Avastar ist für 150 Linden-Dollar (42 Euro-Cent) erhältlich.

Die Zeitung soll rund 30 Seiten umfassen, will ihren Käufern ein Leitfaden sein und richtet sich vor allem an Neueinsteiger in "Second Life". Neben News gibt es Wirtschaftsnachrichten, Klatsch und Tratsch, Styling und Mode sowie Reise und Unterhaltung als Rubriken.

Die Zeitung enthält zudem Anzeigen ganz wie die realen Vorbilder. Verkauft wird The Avastar über Straßenverkäufer und Verkaufskästen - und damit sind nicht etwa die Personen und Gegenstände aus "First Life" gemeint. Auch die Website www.the-avastar.com verkauft das Blatt. Selbst an Promotion-Teams, die in "Second Life" für die Zeitung werben, hat Bild.T-Online gedacht.

Zahlreiche Unternehmen sind mittlerweile in Second Life tätig, darunter auch Dell und IBM, die dort sogar schon Presseveranstaltungen und Tennisturniere veranstalteten.  (ad)


Verwandte Artikel:
Virtual Reality: Microsoft übernimmt Altspace VR   
(04.10.2017, https://glm.io/130415 )
Autostereoskopie: Avatar 2 soll Cinema 3D nutzen   
(03.07.2017, https://glm.io/128706 )
Massive Entertainment: Entwickler von The Division arbeiten an Camerons Avatar   
(28.02.2017, https://glm.io/126453 )
Grenzkontrolle: Kanada testet den virtuellen Lügendetektorbeamten   
(30.12.2016, https://glm.io/125303 )
Second Life - Hacker griff auf Kundendaten zu   
(11.09.2006, https://glm.io/47726 )

Links zum Artikel:
bild.t-online.de: http://bild.t-online.de
Second Life (.com): http://www.secondlife.com
The AvaStar (.com): http://www.the-avastar.com

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/