Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0612/49485.html    Veröffentlicht: 15.12.2006 09:19    Kurz-URL: https://glm.io/49485

Adobe bringt Beta von Photoshop CS3 inkl. Univeral Binary

Neue Version von Adobe Bridge Device Central wird ebenfalls gezeigt

Adobe will am heutigen Freitag eine Beta-Version der Bildbearbeitung Adobe Photoshop CS3 zum Download anbieten. Erstmals kommt damit eine Photoshop-Version für den Mac als Universal Binary heraus, die auch nativ auf Intel Macs arbeitet - was deutliche Geschwindigkeitsvorteile mit sich bringen soll. Bislang ist die Leistung von Adobe Photoshop CS2 unter der neuen Mac-Generation nicht das Gelbe vom Ei.

Die Beta von Photoshop CS3 wird außer als Universal Binary für die Macintosh-Plattform auch für Microsoft Windows XP und Windows Vista bereitgestellt. Versionen wie Windows 2000 werden laut der Systemanforderungen nicht mehr unterstützt. Zu den Neuerungen im Programm teilte Adobe noch nichts mit.

Die Photoshop CS3 Beta enthält außerdem eine Vorabversion von dem neuen Adobe Bridge sowie der neu eingeführten Software "Device Central". Damit sollen Grafiken für mobile Inhalte, vor allem für Handys und PDAs, getestet werden können. Neben Systemprofilen für diverse Endgeräte ist eine Anbindung an Photoshop CS3 enthalten.

Um die Beta von Adobe Photoshop CS3 nutzen zu können, benötigt man eine gültige Seriennummer von Adobe Photoshop CS2, Adobe Creative Suite 2, Adobe Creative Suite Production Studio, Adobe Design Bundle, dem Adobe Web oder dem Adobe Video Bundle.

Die Beta erscheint nur in englischer Sprache. Aber auch Kunden, die bspw. für die deutsche Ausgabe der genannten Applikationen eine gültige Seriennummer haben, können die Beta installieren, teilte Adobe mit. Ohne Seriennummer ist die Installation zwar auch möglich, doch läuft die Software dann nur zwei Tage, bevor sie ihren Dienst verweigert. Mit Seriennummer soll die Software bis ins Frühjahr 2007 hinein laufen. Zum Download unter labs.adobe.com ist eine kostenlose Registrierung unter Angabe einer E-Mailadresse notwendig.

Die Verkaufsversion von Adobe Photoshop CS3 soll im Frühjahr 2007 in den Handel kommen.  (ad)


Verwandte Artikel:
Adobe: Photoshop will mit KI Bildbearbeitung vereinfachen   
(29.11.2017, https://glm.io/131375 )
Update für Photoshop CS2 auch für Mac   
(27.09.2006, https://glm.io/48060 )
Loupedeck im Test: Lightroom mit Dreh   
(21.12.2017, https://glm.io/131760 )
Update für Adobe Bridge veröffentlicht   
(19.07.2005, https://glm.io/39311 )
Bildbearbeitung PhotoLine 13 mit automatischer Korrektur   
(09.10.2006, https://glm.io/48258 )

Links zum Artikel:
Adobe: http://www.adobe.de/
Adobe - Photoshop: http://www.adobe.de/products/photoshop/main.html
Adobe - Photoshop (.com): http://www.adobe.com/products/photoshop/main.html
Adobe (.com): http://www.adobe.com
Adobe Labs (.com): http://labs.adobe.com/

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/