Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0612/49292.html    Veröffentlicht: 05.12.2006 11:23    Kurz-URL: https://glm.io/49292

Microsoft experimentiert mit Bildungs-Notebook OLPC

One Laptop per Child - SD-Card-Slot speziell für Windows integriert

Microsoft will auf den Bildungs-Notebooks von Nicholas Negropontes Projekt One Laptop per Child (OLPC) Windows laufen lassen, berichtet VNUnet.com. Von Hause aus werden die Geräte mit Linux ausgeliefert, beim Design sei aber bewusst Rücksicht auf Microsofts Betriebssystem genommen worden.

OLPC B1
OLPC B1
Demnach wurden die für den Einsatz in Entwicklungsländern konzipierten Notebooks nur mit einem SD-Card-Slot ausgestattet, damit auch Windows auf den Geräten eingesetzt werden kann. Der integrierte Flash-Speicher sei mit 512 MByte zu knapp für Windows XP, das mindestens 1,5 GByte Speicherplatz benötige, heißt es bei VNUnet.com unter Berufung auf eine Mitschrift der NetEvents conference in Hongkong am vergangenen Wochenende.

Webbrowser auf OLPC B1
Webbrowser auf OLPC B1
Derzeit sind erste Vorserienmodelle des als 100-Dollar-Laptop angekündigten Gerätes zum Testen verfügbar, das aber rund 140,- US-Dollar kosten wird. Auch Microsoft habe entsprechende Exemplare erhalten und teste den Einsatz von Windows auf dem OLPC. Zunächst werden die Geräte wohl aber mit Red Hat Linux ausgeliefert, zusamen mit Software, die speziell auf die Besonderheiten des Gerätes angepasst ist.  (ji)


Verwandte Artikel:
OLPC: Erste Bilder und Daten des Vorserienmodells   
(20.11.2006, https://glm.io/49032 )
Nicholas Negroponte plant Notebook für 100,- US-Dollar   
(31.01.2005, https://glm.io/35983 )
OLPC: Erste Prototypen des 100-Dollar-Laptops sind fertig   
(15.11.2006, https://glm.io/48957 )
OLPC: Revolutionäres Sicherheitskonzept für Bildungs-Laptop   
(09.10.2006, https://glm.io/48263 )
Rund 4 Millionen Bestellungen für One Laptop per Child   
(01.08.2006, https://glm.io/46871 )

Links zum Artikel:
OLPC - One Laptop Per Child (.org): http://laptop.org/

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/