Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0612/49267.html    Veröffentlicht: 04.12.2006 10:46    Kurz-URL: https://glm.io/49267

Offizielle Fedora-Live-CD verfügbar

Projekt veröffentlicht Beta-Version

Das Fedora-Projekt hat nun auch eine offizielle Live-CD auf Basis von Fedora Core 6 veröffentlicht - wenn auch nur als Beta-Version. Bisher bot das Projekt selbst keine Live-CDs an, nahm dies jedoch kürzlich im Rahmen einer Umstrukturierung in Angriff.

Fedora Core 6
Fedora Core 6
Mit Kadischi gibt es schon länger ein Programm, um Live-CDs auf Fedora-Basis zu erstellen. Bislang bot das Fedora-Projekt selbst jedoch keine Live-CDs an, so dass man beispielsweise auf die vom Fedora-Unity-Projekt erstellten Images zurückgreifen musste.

Nun hat das Fedora-Projekt erstmals selbst eine Live-CD veröffentlicht, die auf der aktuellen Version Fedora Core 6 basiert, aber noch als Beta-Version gekennzeichnet ist. Im Rahmen einer Umstrukturierung hatte das Fedora-Projekt kürzlich beschlossen, selbst Live-CDs anbieten zu wollen. Diese wurde jedoch mit Pilgrim, nicht mit Kadischi erstellt. Pilgrim werde aktiver weiterentwickelt und sei zudem nicht vom Red-Hat-Installer Anaconda abhängig, so die Entwickler zur Begründung ihrer Wahl.

Das für i386-Systeme erhältliche ISO-Image steht ab sofort per Bittorrent zum Download bereit.  (js)


Verwandte Artikel:
Fedora Core 6 als Live-CD verfügbar   
(25.10.2006, https://glm.io/48569 )
Inoffizielle Fedora-Live-CDs   
(29.08.2006, https://glm.io/47460 )
Yellow Dog Linux für die PlayStation 3 erschienen   
(28.11.2006, https://glm.io/49154 )
Linux-Distribution: Fedora 27 wird modularer   
(15.11.2017, https://glm.io/131147 )
Xfld: Live-CD gibt Ausblick auf Xfce 4.4   
(30.10.2006, https://glm.io/48635 )

Links zum Artikel:
Fedora Project (.com): http://fedora.redhat.com

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/