Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0611/49163.html    Veröffentlicht: 28.11.2006 12:25    Kurz-URL: https://glm.io/49163

talkyoo verspricht preiswerte Telefonkonferenzen

Konferenzen für Hansenet-Kunden kostenlos

Eine einfache und preiswerte Art, Telefonkonferenzen abzuwickeln, verspricht das Start-up "talkyoo". Unter einer Hamburger Festnetznummer können sich die Teilnehmer zu ihren jeweiligen Tarifen einwählen, weitere Kosten fallen zumindest in der Basisversion nicht an.

Der Telefonkonferenz-Dienst von talkyoo steht unter der Rufnummer 040 1 888 1000 bereit, die für Kunden von Hansenet zudem kostenlos erreichbar ist. Wer den Dienst nutzen will, muss sich unter talkyoo.net registrieren und erhält dann eine Konferenznummer, die drei Monate lang gültig ist.

Über diese Konferenznummer können Dritte an der Telefonkonferenz teilnehmen. Theoretisch können so aber auch Dritte an einer Telefonkonferenz teilnehmen, wenn sie nur die Konferenznummer kennen. Bei anderen System können Konferenzen ausgehend aufgebaut werden, d.h. der Initiator ruft die Teilnehmer aktiv an und nimmt sie in die Konferenz auf. Eine mehrfache Vergabe der Konferenznummern soll es nicht geben.

Zum kostenlosen Service gehört zudem eine Statistik nach Abschluss der Telefonkonferenz, die nur durch die Kapazität des Server-Systems begrenzt sein soll. Talkyoo spricht von Konferenzen mit 100 Teilnehmern und mehr.

Darüber hinaus plant talkyoo ein Advanced- und ein Premium-Paket mit Sonderleistungen wie Gesprächsmitschnitten und Konferenzsteuerung per Web. Derzeit steht das Angebot in einer Beta-Vesion bereit.  (ji)


Verwandte Artikel:
Teamviewer: Blizz bringt kostenlose Konferenzen mit Bildschirmstreaming   
(07.03.2017, https://glm.io/126578 )
HP auf dem Weg zum Holodeck   
(25.07.2006, https://glm.io/46702 )
QSC erweitert VirtuOS um Telefonkonferenzen   
(10.03.2006, https://glm.io/43780 )
Voicemeeting bietet preiswertes Telefonkonferenz-System an   
(19.11.2002, https://glm.io/22730 )
Arcor vereinfacht Telefonkonferenzen   
(18.11.2002, https://glm.io/22721 )

Links zum Artikel:
talkyoo: http://www.talkyoo.de

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/