Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0611/49083.html    Veröffentlicht: 22.11.2006 16:50    Kurz-URL: https://glm.io/49083

Einzel oder Doppel: Variabel einsetzbares Bluetooth-Headset

10 Stunden Sprechdauer, 6 Stunden Musikübertragung

Der Headset-Hersteller Jabra bringt mit dem BT8010 ein Bluetooth-Headset, das aussieht wie zwei einzelne Headsets, die per Kabel zu einem Stereo-Headset zusammengefügt werden können.

Jabra BT8010
Jabra BT8010
Als Standard-Bluetooth-Headset zum Telefonieren, das an ein Ohr geklemmt wird, bietet das Jabra BT8010 ein personalisierbares Telefonbuch sowie eine Rufnummernüberprüfung. Integriertes Digital Signal Processing (DSP) soll dafür sorgen, dass störende Umgebungsgeräusche bei der Tonübertragung so weit wie möglich herausgefiltert werden.

Koppelt der Nutzer das Headset mit einen zweiten Kopfhörer, verwandelt sich das Mono-Headset in einen Stereo-Headset, das sich auch zum Musikhören eignet. Durch das Headset-Menü navigiert der Nutzer über ein Steuerrädchen. Die Lautstärke wird ebenfalls über dieses Rad verändert.

Das Jabra BT8010 soll bis zu 10 Stunden lang Telefonate übertragen, zum Musikhören reicht der Akku laut Jabra für bis zu 6 Stunden. Im Stand-by-Modus kann das 8010 bis zu 12,5 Tage verharren.

Das Jabra BT8010 soll ab sofort für 129,- Euro im Handel erhältlich sein.  (yg)


Verwandte Artikel:
Jabra Elite 25e im Hands On: Bluetooth-Headset mit 18 Stunden Akkulaufzeit   
(03.09.2017, https://glm.io/129848 )
Jabra bringt Bluetooth-Adapter mit 3,5-mm-Klinkenstecker   
(20.10.2006, https://glm.io/48488 )
Sound Sport Free: Bose bringt kabellose Bluetooth-Hörstöpsel   
(08.02.2018, https://glm.io/132655 )
Bluetooth-Headsets mit Sonderfunktionen   
(21.09.2006, https://glm.io/47950 )
Qualcomm QCC5100: Neuer Bluetooth-Chip soll 65 Prozent energieeffizienter sein   
(09.01.2018, https://glm.io/132048 )

Links zum Artikel:
Jabra (.com): http://www.jabra.com

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/