Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0611/49064.html    Veröffentlicht: 22.11.2006 10:14    Kurz-URL: https://glm.io/49064

Musikalisches Schiebehandy von Samsung

Tri-Band-Handy SGH-E250 mit Diebstahlschutz

Mit dem Samsung SGH-E250 wendet sich der koreanische Elektronikkonzern vor allem an Kunden, die eine mobile Musikfunktion im Handy wünschen. So soll der MP3-Player im Handybetrieb wie auch im Offline-Modus einsetzbar sein. Ferner steht ein UKW-Radio zur Verfügung. Stereo-Audio-Streaming über das Bluetooth-Profil A2DP ermöglicht es dem Nutzer, die Musik aus dem Handy auch über drahtlose Kopfhörer zu empfangen.

Samsung SGH-E250
Samsung SGH-E250
Als mobiler Audio-Player spielt das Gerät Musik in den Formaten MP3, AAC, e-AAC+, AAC+ und WMA ab. Darüber hinaus beherrscht das Gerät SMS, MMS und Java. Insgesamt verfügt das Schiebehandy über 10 MByte internen Speicher. Wer seine Musikdatenbank aufs Handy packen will, kann sich mit dem erweiterbaren Speicher über Micro-SD-Karte behelfen.

Samsung SGH-E250
Samsung SGH-E250
Weiter bietet das SGH-E250 eine Bluetooth-Schnittstelle, mit der sich unter anderem Musikdateien und Fotos übertragen lassen. Doch auch Stereo-Bluetooth-Kopfhörer können über diese Schnittstelle verbunden werden. Ein Freisprecher ist ebenfalls eingebaut.

Mit der Software uTrack will Samsung seine Kunden bei Diebstahl schützen. Wird das Handy gestohlen und die SIM-Karte ausgetauscht, sendet das Gerät automatisch eine SMS mit der Nummer der neuen SIM-Karte an eine vorher festgelegte Telefonnummer. Damit soll sich die Spur des Handys verfolgen lassen.

Für Foto-Anwendungen hat Samsung eine VGA-Kamera mit 800 x 600 Pixeln Auflösung und mit 4fachem Digitalzoom eingebaut. In dem 81 Gramm schweren und 100 x 50 x 14 Millimeter großen Handy steckt ein 2-Zoll-TFT-Display, das bei 128 x 160 Pixeln bis zu 65.536 Farben darstellt.

Das Handy der unteren Mittelklasse, das für die GSM-Netze 900, 1.800 und 1.900 MHz sowie EDGE konstruiert wurde, soll bis zu 5 Stunden Gesprächszeit bieten und im Ruhezustand gut 10 Tage durchhalten.

Das Handy soll Ende November 2006 für 199,- Euro ohne Vertrag erhältlich sein.  (yg)


Verwandte Artikel:
Klapphandy SGH-E380 von Samsung mit Diebstahlschutz   
(18.08.2006, https://glm.io/47235 )
Verspätet: Samsung SGH-D830 mit 2-Megapixel-Kamera   
(31.10.2006, https://glm.io/48665 )
Samsungs neues Kreditkarten-Handy kommt   
(30.10.2006, https://glm.io/48645 )
Notebook und Handy: Sony, Panasonic und Samsung haben Akkus verteuert   
(14.12.2016, https://glm.io/125045 )
Elm und Hazel: Neue Greenheart-Handys von Sony Ericsson   
(14.12.2009, https://glm.io/71868 )

Links zum Artikel:
Samsung: http://www.samsung.de/

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/