Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0611/49062.html    Veröffentlicht: 22.11.2006 08:44    Kurz-URL: https://glm.io/49062

USB-Stick mit 2,8 mm Dicke sowie ReadyBoost-Unterstützung

Flacher USB-Stecker sorgt für kompaktes Äußeres

Der taiwanische Speicherhersteller PQI hat mit dem "Intelligent Stick Pro 220" einen Flash-Speicher für den USB-Anschluss vorgestellt, der mit 2,8 mm Dicke extrem flach ausgeführt ist. Den USB-Stick gibt es dennoch mit bis zu 2 GByte Kapazität.

Möglich macht diese Bauweise unter anderem auch ein USB-Anschluss, der besonders flach ausgeführt ist. Andere Hersteller experimentieren hier mit ausfaltbaren oder seitlich eindrehbaren Steckern.

PQI Intelligent Stick Pro 220
PQI Intelligent Stick Pro 220
PQIs Lösung soll eine maximale Leserate von 33 MByte pro Sekunde erlauben und ist mit einem USB 2.0 Interface ausgestattet. Er kann auch in PQIs tragbarem Multimedia-Abspielgerät mTrix als Flash-Speicherkarte genutzt werden.

Das Speicherstäbchen wiegt 2,7 Gramm und ist auch mit 512 MByte und einem GByte Kapazität lieferbar. Die in Windows Vista eingebaute Beschleunigungstechnik ReadyBoost, die externen Flash-Speicher nutzen kann, wird von dem Gerät ebenfalls unterstützt, teilte der Hersteller mit.

Einen Preis sowie das Erscheinungsdatum für den Intelligent Stick Pro 220 teilte der Hersteller noch nicht mit.  (ad)


Verwandte Artikel:
Mobile Series MS09: Silverstone macht M.2-SSD zum USB-Stick   
(12.10.2017, https://glm.io/130581 )
Intels "Santa Rosa" als "Centrino Pro" im Frühling 2007?   
(23.10.2006, https://glm.io/48526 )
Flash-Speicher: Kingston hat den größten USB-Stick, Sandisk den schnellsten   
(11.01.2017, https://glm.io/125498 )
DVB-T-Stick mit Doppeltuner und zwei Antennen   
(03.11.2006, https://glm.io/48732 )
Toshiba bringt USB-Stick mit U3 und 16 GByte   
(31.08.2006, https://glm.io/47518 )

Links zum Artikel:
PQI (.com.tw): http://www.pqi.com.tw/

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/