Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0611/48782.html    Veröffentlicht: 07.11.2006 09:11    Kurz-URL: https://glm.io/48782

Bluetooth zum Nachrüsten für alle Mac minis mit PowerPC-CPU

Nachrüstlösung für handwerklich begabten Anwender

Der Hardware-Aufrüster Fastmac hat eine interne Bluetooth-Nachrüstlösung für alle Mac minis mit PowerPC-Prozessor vorgestellt. So können auch Besitzer der etwas älteren Kleinrechner von Apple in den Genuss des Kurzstreckenfunks kommen - bei den aktuellen Modellen mit Intel-Prozessoren ist Bluetooth bereits dabei.

Die Nachrüstlösung von Fastmac soll von handwerklich begabten Anwendern selbst eingebaut werden können. Das Modul wird in einem Sockel auf der Hauptplatine angebracht und belegt keinen externen Port. Die Reichweite des Moduls liegt bei maximal 10 Metern. Der Hersteller sichert die Kompatibilität mit allen Versionen von MacOS X zu, bis hin zum erst 2007 erscheinenden 10.5 Leopard.

Der Preis des Aufrüstteils liegt bei knapp 50,- US-Dollar. Wer sich den Einbau nicht selbst zutraut, zahlt noch einmal den gleichen Preis für die Installation. Ein deutscher Distributor ist noch nicht bekannt.  (ad)


Verwandte Artikel:
Apple: Homepod unterstützt keine Wiedergabe über Bluetooth   
(02.02.2018, https://glm.io/132555 )
Apple iOS 11: Wer WLAN und Bluetooth abschaltet, benutzt es weiter   
(21.09.2017, https://glm.io/130177 )
Apple-Fehler: Song mit 10 Minuten Stille stürmt die iTunes-Charts   
(16.08.2017, https://glm.io/129509 )
Ohrhörer: Firmware-Update für Apples Airpods   
(02.02.2017, https://glm.io/125946 )
Apple lässt Mighty Mouse von der Leine   
(25.07.2006, https://glm.io/46727 )

Links zum Artikel:
Fastmac (.com): http://www.fastmac.com/
Fastmac (.com) - Bluetooth-Nachrüstlösung: http://www.fastmac.com/bluetoothmini.php

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/