Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0611/48738.html    Veröffentlicht: 03.11.2006 10:35    Kurz-URL: https://glm.io/48738

Lizenzbeschränkung - Windows Vista wieder wechselfreudiger

Vista darf wieder mehr als einmal auf einen neuen Rechner installiert werden

Die Lizenzbedingungen von Windows Vista wiesen eine Passage auf, wonach Anwender das Betriebssystem nur einmal auf einen neuen Rechner installieren dürfen. Diesen Passus hat Microsoft nun entfernt, so dass beim Kauf eines Neu-PCs diese Einschränkung nicht mehr gilt.

Windows Vista RC1
Windows Vista RC1
In einem Blog begründete Microsoft die ursprüngliche Textpassage in der EULA (End User License Agreement) von Windows Vista damit, dass der Konzern mit dem Schritt der Softwarepiraterie Einhalt gebieten wollte. Daher sollte es Käufern von Windows Vista nur einmal gestattet sein, die bestehende Lizenz auf einem neuen Rechner zu installieren. Bei einem zweiten Rechnerwechsel hätte der Vista-Nutzer dann eine neue Lizenz erwerben müssen.

Reumütig musste Microsoft erkennen, dass mit diesem Vorgehen vor allem engagierte Computeranwender stark in ihren Möglichkeiten eingeschränkt werden. Denn diese Zielgruppe legt sich häufiger als der Durchschnittsnutzer einen neuen Rechner zu. Speziell für diese Klientel hat Microsoft die EULA so verändert, dass das Aufspielen von Windows Vista auf einen anderen Rechner nicht beschränkt ist. Zuvor muss Windows Vista auf dem Herkunftssystem deinstalliert werden. Denn die gleichzeitige Nutzung des Betriebssystems auf mehreren Computern ist weiterhin nicht gestattet.  (ip)


Verwandte Artikel:
Hasta la vista, Vista: Entkernt und abgesichert   
(11.04.2017, https://glm.io/127221 )
Stichtag: Am 30. Januar gibt es Vista für alle   
(03.11.2006, https://glm.io/48736 )
Hasta la vista, Vista: Microsoft beendet seinen PR-Alptraum   
(10.04.2017, https://glm.io/127201 )
Vista und Office 2007 für Unternehmen kommt diesen Monat   
(02.11.2006, https://glm.io/48717 )
Kostenlose Vista-Upgrades auch für deutsche Kunden   
(26.10.2006, https://glm.io/48597 )

Links zum Artikel:
Microsoft: http://www.microsoft.de
Microsoft - Windows Vista (.com): http://www.microsoft.com/windowsvista/default.mspx
Microsoft (.com): http://www.microsoft.com

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/