Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0611/48722.html    Veröffentlicht: 02.11.2006 12:10    Kurz-URL: https://glm.io/48722

Deutsches Yahoo Video mit Upload-Funktion

Eigene Videoclips in Yahoos Videosuche hochladen

Nach der US-Version bietet die deutsche Ausführung von Yahoo Video die Möglichkeit, eigene Videos hochzuladen. Solche Videos können über die Suchenfunktion von anderen Nutzern von Yahoo Video gefunden werden, womit Yahoo mit der Konkurrenz aufschließt, die vergleichbare Funktionen bereits seit einiger Zeit bietet.

Yahoo Video enthält mit "mein Studio" einen neuen Menüpunkt, über den Nutzer nach einer kostenlosen Anmeldung ihre Videodaten auf die Yahoo-Server laden können. Andere Nutzer greifen auf solche Videos zu, indem diese etwa über die Videosuche von Yahoo gefunden werden.

Die Homepage der Videosuche zeigt neue Inhalte sortiert nach Beliebtheit, Kategorien oder bestimmten Markierungen. Nach Yahoo-Angaben wurde zudem der Suchindex stark erweitert und es stehen so genannte Kanäle zur Auswahl. Solche Kanäle fassen Videodaten eines Anbieters zusammen und ergänzen fortan die Video-Suchergebnisse.

Mit Hilfe von neuen Favoriten-Funktionen verwaltet der Nutzer seine Lieblingsquellen, um diese leicht wieder aufzurufen. Zudem soll der Austausch von Video-Links vereinfacht sein, um Daten per E-Mail oder mit Yahoos Instant Messenger auszutauschen.

Yahoo Video steht auf www.yahoo.de/video in deutscher Sprache bereit.  (ip)


Verwandte Artikel:
Yahoo Video - Nutzer können eigene Inhalte hochladen   
(01.06.2006, https://glm.io/45662 )
AOL öffnet Videosuche für Entwickler   
(20.09.2006, https://glm.io/47912 )
Google Video in Deutsch gestartet   
(12.07.2006, https://glm.io/46462 )
Google Video Player nun auch für MacOS X   
(07.06.2006, https://glm.io/45763 )
Videoranking bei Google   
(14.04.2006, https://glm.io/44722 )

Links zum Artikel:
Yahoo: http://www.yahoo.de
Yahoo - Yahoo Video: http://www.yahoo.de/video

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/