Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/9910/4854.html    Veröffentlicht: 19.10.1999 10:57    Kurz-URL: https://glm.io/4854

Eisgekühlter Athlon mit 900 MHz von KryoTech

Cool Athlon 900
Cool Athlon 900
Die US-Firma KryoTech ist schon seit längerem dafür bekannt, Prozessoren mit ihrem selbstentwickelten Kühlsystem zu neuen Höchstleistungen auflaufen zu lassen - nun bietet KryoTech ein Athlon-System mit sage und schreibe 900 MHz Taktfrequenz. Der Athlon-Prozessor wird dabei auf minus 40 Grad Celsius gekühlt, was den Hitzetod durch die Übertaktung verhindert.

Das Cool Athlon 900 genannte System wird ab heute für 2.200 US-Dollar in einer Grundkonfiguration ausgeliefert, die nur den Prozessor, die Kühlung und ein Gehäuse mit Netzteil enthält. Komplettsysteme sind über KryoTech-Distributoren und -Partner erhältlich.  (ck)


© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/