Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/9910/4851.html    Veröffentlicht: 19.10.1999 10:12    Kurz-URL: https://glm.io/4851

Neues PalmOS 3.3 mit Netzunterstützung erschienen

Palm Computing bietet das Betriebssystem PalmOS in der Version 3.3 zum Download an.

Wessen PalmPilot bislang die Version 3.0 verwendet, (ab PalmPilot 1000 mit 2MB-Upgrade), kann von den neuen Funktionen profitieren.

Ausgenommen sind bislang Besitzer des Palm III: Für diese steht das deutsche Upgrade laut Webseite noch nicht zur Verfügung, wobei es sich allerdings um einen Fehler handeln dürfte. Zu den neuen Funktionen gehören:

Zudem enthält das PalmOS-3.3-Software-Upgrade den System-Patch 3.1.1 zur Korrektur kleinerer Probleme mit Bildaktualisierungsraten und Klickgeräuschen. Das Aktualisierungsprogramm, das in dem Paket enthalten ist, ermöglicht auch zukünftige Upgrades der Systemsoftware. Diese erfolgen durch Ablage neuer Software im ROM-Speicher des PDAs.

Darüber hinaus bietet Palm den HotSync Server sowie das Palm Ethernet Cradle an, mit dem sich Daten innerhalb von Firmennetzen mit den beliebten PDAs synchronisieren lassen.

Die Palm-HotSync-Server-Software bietet Unternehmen die Möglichkeit zur Cross-Plattform-Synchronisation von Palm-PDAs und Windows-CE-Geräten. Über das Palm Ethernet Cradle lassen sich die Daten direkt zwischen Handheld und Server synchronisieren.  (ji)


© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/