Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0610/48431.html    Veröffentlicht: 18.10.2006 08:27    Kurz-URL: https://glm.io/48431

Creative mit neuen 2.1- und 5.1-Lautsprechersystemen

Inspire T6100 und T3100 für Rechner und Heimkino

Creative hat zwei neue Lautsprechersysteme vorgestellt. Während das 2.1-System Inspire T3100 eher für Notebooks und Spielerechner gedacht ist, soll mit dem 5.1-System Inspire T6100 auch das Heimkino ausstaffiert werden.

Creative Inspire T6100
Creative Inspire T6100
Das Inspire T6100 besteht neben zwei 2-Wege-Frontlautsprechern mit Hoch- und Mitteltontreiber und zwei rückwärtigen Lautsprechern aus einem Center und einem Subwoofer. Creative gibt 8 Watt Sinus pro Surround-Kanal, 18 Watt für den Center-Kanal und 26 Watt Sinus für den Subwoofer an.

Das Inspire-T3100-Lautsprechersystem hat zwei Boxen (jeweils 6 Watt Sinus) ebenfalls im 2-Wege-Design sowie einen Subwoofer mit 17 Watt Sinus. In einer Box befinden sich eine Kopfhörerbuchse sowie ein Ein- und Ausschaltknopf und Regler für Bass und Lautstärke.

Die Inspire-Lautsprechersysteme sollen ab sofort erhältlich sein. Für das Creative Inspire T3100 sind 49,90 Euro fällig und für das Inspire T6100 79,90 Euro.  (ad)


Verwandte Artikel:
Creative bringt neues 5.1-Lautsprechersystem für Spieler   
(02.11.2005, https://glm.io/41380 )
Musikstreaming: Ältere Geräte verlieren Spotify-Integration   
(08.02.2018, https://glm.io/132664 )
Apple: Homepod unterstützt keine Wiedergabe über Bluetooth   
(02.02.2018, https://glm.io/132555 )
Stereolautsprecher Razer Nommo: "Sind das Haartrockner?"   
(11.01.2018, https://glm.io/132121 )
Nebula Capsule: Mobiler Android-TV-Projektor kostet 350 US-Dollar   
(09.01.2018, https://glm.io/132023 )

Links zum Artikel:
Creative (.com): http://www.creative.com

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/