Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/9910/4812.html    Veröffentlicht: 14.10.1999 15:10    Kurz-URL: https://glm.io/4812

Motorola bringt PDA fürs Handy

PDA zum Aufstecken
PDA zum Aufstecken
Als Ergänzung zu den StarTAC-Handys bringt Motorola in den USA mit dem StarTAC ClipOn Organizer einen Stift-PDA auf den Markt, der Adressbuch, Kalender, Memos und eine To-Do-Liste umfasst und auf der Rückseite der Handys eingerastet wird.

Über die mitgelieferte Software Starfish TrueSync lassen sich die Daten mit Anwendungen wie Outlook, Lotus Organizer oder Notes sowie Symantec ACT! und Starfish Sidekick abgleichen.

Der Organizer ist nur 22 Millimeter dick und kann für Rechts- und Linkshänder optimiert werden. Eine durchgeschliffene Schnittstelle ermöglicht den Anschluss des Handys im Auto. Das Gerät kommt mit eigenen Lithium-Ionen Akkus, die für eine Betriebsdauer von bis zu 9 Monaten sorgen sollen, ohne den Handy-Akku anzuzapfen.

Zunächst ist das Gerät nur in den USA erhältlich und kostet 299,- US-Dollar.  (ji)


© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/