Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0609/48114.html    Veröffentlicht: 29.09.2006 11:58    Kurz-URL: https://glm.io/48114

Fon: Kostenlose WLAN-Router für Gastronomie

... und für DSL-Nutzer, die über Cafés, Bistros, Kneipen und Restaurants wohnen

Der spanische WLAN-Anbieter Fon hofft auf eine schnellere Verbreitung seines Hotspot-Netzwerks und stellt nun Betreibern von Cafés, Bistros, Restaurants oder Kneipen die nötige Hardware kostenlos zur Verfügung. Das Angebot gilt auch für darüber wohnende DSL-Nutzer, deren Leitung mitbenutzt werden darf.

Das Angebot gilt für Deutschland, Österreich und die Schweiz und umfasst einen kostenlosen DSL-Router vom Typ "Fonera" pro angemeldeter Adresse, sofern auch einige Fotos der gastronomischen Einrichtung zur Verfügung gestellt werden und eine Teilnahme für mindestens zwölf Monate geplant ist. Die Internetanbindung per DSL muss der private oder gewerbliche volljährige Fon-Partner selbst mitbringen, die Kosten dafür tragen und im Vertrag muss die Leitungsmitbenutzung für Dritte erlaubt sein. Dafür bringen die Foneras aber auch ein optionales Abrechnungssystem mit sich, wenn ein drahtloser Internetzugang nicht aus Nächstenliebe anderen zur Verfügung gestellt werden soll. Der Betreiber erhält 50 Prozent der Gebühren, die sich auf ein Tagesticket für 3 Euro belaufen.

Ob der kostenlose WLAN-Router einen wirklichen Anreiz für das Gastronomie-Gewerbe darstellt, bleibt abzuwarten. Immerhin kostet die Fon-Hardware für Nutzer, die andere ihre DSL-Anbindung mitbenutzen lassen, auch so nur 5 Euro zzgl. Versand. Zudem gibt es noch eine rechtliche Unsicherheit, was den Betrieb öffentlich zugänglicher WLANs und darüber durch Dritte begangene Rechtsverletzungen angeht. Fon selbst sieht hingegen kein Risiko für Nutzer, die ihr Internet mit anderen teilen, da - unabhängig von kostenloser oder kostenpflichtiger Nutzung - eine Anmeldung vonnöten ist und der Datentransfer protokolliert würde.  (ck)


Verwandte Artikel:
Neue Fon-Router schwerer zweckentfremdbar (Update)   
(19.09.2006, https://glm.io/47900 )
WLAN to Go: Telekom-Hotspots waren für Fremdsurfer anfällig   
(22.02.2017, https://glm.io/126309 )
FON mit unsicheren Logins?   
(18.09.2006, https://glm.io/47858 )
Große Koalition: Dorothee Bär könnte Staatsministerin für Digitales werden   
(02.03.2018, https://glm.io/133123 )
Fritzbox 7583: AVM zeigt neuen Router für diverse Vectoring-Techniken   
(23.02.2018, https://glm.io/132954 )

Links zum Artikel:
Fon - WLAN-Router gratis für Gastronomie (.com): http://blog.fon.com/de/archive/foneros/fon-vergibt-foneras-gratis-far-cafas-bistros-kneipen-restaurants.html
FON (.com): http://en.fon.com

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/