Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0609/47714.html    Veröffentlicht: 11.09.2006 09:27    Kurz-URL: https://glm.io/47714

EasyMobile hat 125.000 Kunden

Mobilfunk-Discouter veröffentlicht Kundenzahlen

Rund 125.000 Kunden hat der Mobilfunk-Discounter easyMobile in seinen ersten zehn Monaten gewonnen. Die Muttergesellschaft TDC Mobile International zeigt sich mit dieser Entwicklung zufrieden.

EasyMobile Deutschland habe nicht nur seine Planvorgaben erfüllt, sondern sich gut im deutschen Markt etabliert, meint TDC-Präsident Henning Vest. Der in Hamburg ansässige Mobilfunk-Discounter vermarktet seinen Mobilfunktarif ausschließlich über das Internet.

Das Unternehmen beschäftigt nur rund 25 Mitarbeiter - den größten Teil im Kundenservice - und nutzt das Mobilfunknetz von T-Mobile. Gespräche unter easyMobile-Kunden sind im Tarif von easysMobile mit 4 Cent pro Minute besonders günstig, während Gespräche ins deutsche Festnetz regulär mit 14 Cent die Minute zu Buche schlagen.  (ji)


Verwandte Artikel:
easyMobile.de: Netzintern für 4 Cent telefonieren   
(20.02.2006, https://glm.io/43468 )
Mobilfunker locken mit 0 Cent pro Minute   
(07.12.2005, https://glm.io/42047 )
easyMobile.de: 16 Cent pro Minute, 12 Cent pro SMS   
(02.11.2005, https://glm.io/41363 )
Jamba und Schwarzfunk senken SMS-Preis auf 9 Cent (Update)   
(23.11.2005, https://glm.io/41799 )
klarmobil.de startet mit 15-Cent-Tarif   
(14.11.2005, https://glm.io/41600 )

Links zum Artikel:
easyMobile.de: http://www.easyMobile.de

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/