Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0609/47646.html    Veröffentlicht: 06.09.2006 17:46    Kurz-URL: https://glm.io/47646

PlayStation-3-Verspätung macht glücklich - einen zumindest

Sony-Konkurrent sieht Blu-ray als eine nicht erprobte Komponente

Anstatt einfach zu schweigen, konnte es sich Microsofts Xbox-Abteilung nicht verkneifen, nun auch offiziell einen Kommentar zur PlayStation-3-Verspätung in Europa abzugeben. Den Grund für die Verschiebung legt Microsoft etwas anders aus als Sony Computer Entertainment.

Microsoft als grinsender Dritter (Tier aus Viva Pinata für Xbox 360)
Microsoft als grinsender Dritter (Tier aus Viva Pinata für Xbox 360)
"Wir wissen, wie groß die Herausforderung einer weltweiten Markteinführung ist. Deswegen ist es keine Überraschung, dass Sony wegen noch nicht erprobter Komponenten von dem ursprünglich verlautbarten Launch-Termin in Europa Abschied nehmen muss", heißt es seitens Microsofts PR-Strategen.

Sony Computer Entertainment hingegen spricht lediglich davon, dass es schlicht nicht genügend blaue Laserdioden gibt, die für die Blu-ray-Laufwerke benötigt werden. Deshalb beschränkt sich das Unternehmen bei der Einführung im November 2006 nun erst einmal auf die USA und Japan, Europäer müssen sich bis Anfang März 2007 gedulden oder teuer importieren. Das Problem mit der geringen Ausbeute bei den blauen Laserdioden ist schon seit Monaten bekannt. Sony zufolge hat es mit dem Kristallisierungsprozess bei der Herstellung zu tun.

Microsoft lenkt mit seiner Mitteilung auch etwas von eigenen Problemen ab, denn bei den in Redmond favorisierten HD-DVD-Laufwerken gibt es ebenfalls Engpässe: Toshiba kommt mit der Fertigung nicht nach, gegenüber Golem.de hieß es seitens des Herstellers, dass nicht alle Kunden beliefert werden könnten. Selbst Toshibas eigene, für den November/Dezember 2006 für Europa angekündigte HD-DVD-Laufwerke sollen nicht in großer Stückzahl zur Verfügung stehen.

"Für uns ist Europa ein Kernmarkt. Aus diesem Grund konnten Spieler hier vom ersten Tag an Xbox 360 erleben und wir sind sicher, dass wir ein starkes Weihnachtsgeschäft 2006 erleben werden. Unabhängig davon, welche Wettbewerber im Markt sind oder nicht, bietet die Xbox-360-Plattform zum diesjährigen Weihnachtsgeschäft 160 High-Definition-Games, inklusive Viva Pinata von Rare, Gears of War von Epic, Pro Evolution Soccer 6 von Konami und FIFA 2007 von EA, den schnell wachsenden und innovativen Online-Dienst Xbox Live, ein optionales HD-DVD-Laufwerk und ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis", so die Microsoft-Pressemitteilung weiter. "Diese Faktoren werden uns helfen, unser Ziel zu erreichen, bis Ende des Jahres weltweit zehn Millionen Systeme verkauft zu haben."

In den USA ist die HD DVD ebenso wie die etwas später gefolgte Blu-ray Disc schon seit Monaten eingeführt - ungeachtet der Andeutung von Microsoft, dass die Blu-ray Disc noch nicht erprobt sei. Die Blu-ray (25/50 GByte) bietet zwar mehr Speicherplatz als die HD DVD (15/30 GByte), sofern denn die zweilagigen Datenscheiben endlich erhältlich sind, ist aber schwieriger herzustellen und damit schwerer zu meistern. Die HD DVD hingegen bewirbt Miterfinder Toshiba als günstig und wegen der nahen Verwandtschaft zur DVD auch als erprobt. Dennoch: Beide Formate sind am Markt vertreten und funktionieren.

Man darf gespannt sein, wann denn Microsofts HD-DVD-Laufwerk für die Xbox 360 auch nach Europa kommt. Ein Toshiba-Mitarbeiter vermutete zwar gegenüber Golem.de den November 2006 als möglichen Zeitraum, doch letztlich fehlt weiterhin eine offizielle Ankündigung seitens Microsoft. Ursprünglich dachte auch Microsoft darüber nach, die Xbox 360 von Haus aus mit einem HD-DVD-Laufwerk auszustatten. Das Xbox-Team entschied sich dann aber zu Gunsten einer schnelleren Markteinführung für ein herkömmliches DVD-Laufwerk und konnte deshalb bereits zum Weihnachtsgeschäft 2005 liefern.  (ck)


Verwandte Artikel:
PS3-Verspätung - Preis bleibt gleich trotz MwSt.-Erhöhung   
(06.09.2006, https://glm.io/47638 )
Überraschung: Weihnachten ohne PlayStation 3   
(06.09.2006, https://glm.io/47624 )
Playstation Network: Sony schaltet Server von Gran Turismo 6 ab   
(29.12.2017, https://glm.io/131903 )
Sony: "Game Over" für die Playstation 3   
(17.03.2017, https://glm.io/126796 )
Blu-ray-Filme zu DVD-Preisen - Europa-Start naht   
(31.08.2006, https://glm.io/47522 )

Links zum Artikel:
Sony Playstation: http://www.playstation.de
Xbox (.com): http://www.xbox.com/

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/