Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0609/47546.html    Veröffentlicht: 01.09.2006 14:48    Kurz-URL: https://glm.io/47546

Flash 9 für Linux nutzt GTK

Veröffentlichung weiter für 2007 geplant

Für die wenigen grafischen Dialoge, die der Flash Player unter Linux nutzt, wird die nächste Version GTK+ verwenden. Dennoch gibt es auch die Überlegung, gleichzeitig Qt zu unterstützen. Hierfür müsste der Flash Player aber zur Laufzeit erkennen können, wo er in einer GTK- oder Qt-Umgebung läuft.

Datei-Upload über Flash 9
Datei-Upload über Flash 9
Der Flash Player 9 wird das GTK-Toolkit einsetzen, dies berichtet der Entwickler Mike Melanson in Adobes Linux-Flash-Blog. Der Hauptgrund hierfür sei, dass GTK bereits für Flash 7 verwendet wurde.

Allerdings habe dies ohnehin keine großen Auswirkungen, da der Einsatz einer Benutzeroberfläche beim Flash Player minimal ist. Die meiste Arbeit erledigt die Software still im Hintergrund. Es handele sich dabei nur um Dateidialoge, die beispielsweise über Flash angesprochen werden können.

In seinem Blog fragt Melanson aber auch, ob es eine Methode gebe, um das verwendete Toolkit zur Laufzeit festzustellen. Dies würde ermöglichen, auch Qt zu unterstützen, die Frage sei aber nur hypothetisch.

Da Adobe keinen Flash Player 8 für Linux bringt, warten viele Nutzer auf die nächste Version 9. Die für Windows und MacOS X bereits verfügbare Software soll für Linux erst 2007 fertig sein, eine Testversion möchte Adobe veröffentlichen, sobald ein gewisser Grad an Stabilität erreicht wurde. Eine 64-Bit-Variante wird es aber auch mit der neuen Version nicht geben.  (js)


Verwandte Artikel:
Adobe bringt Flash Player 9 mit ActionScript-Support   
(28.06.2006, https://glm.io/46171 )
Flash Player 9 für Linux soll 2007 erscheinen   
(31.05.2006, https://glm.io/45627 )
Gefährliches Sicherheitsloch im Flash-Player   
(15.03.2006, https://glm.io/44044 )
Kein Flash Player 8 für Linux   
(27.12.2005, https://glm.io/42391 )
Sicherheitslücke: Adobe aktualisiert Flash-Player zum Patchday   
(12.07.2017, https://glm.io/128868 )

Links zum Artikel:
Adobe (.com): http://www.adobe.com

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/