Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0608/47082.html    Veröffentlicht: 10.08.2006 11:07    Kurz-URL: https://glm.io/47082

Skype erhält neue Audio-Funktionen

Erste Vorabversion von Skype 2.6 erschienen

Die VoIP- und Instant-Messaging-Software Skype wird bald überarbeitete Audio-Funktionen erhalten. Der Hersteller hat eine erste Vorabversion der Software für Windows veröffentlicht, mit der die neuen Möglichkeiten erprobt werden können. Für Skype 2.6 sind neben einer neuen Audio-Bibliothek auch verbesserte Voice-APIs geplant.

Die Vorabversion von Skype 2.6 enthält Plug-Ins für den Internet Explorer und Firefox, um Telefonnummern auf Webseiten zu erkennen und diese bequem per Skype anrufen zu können. Eine neue Audio-Bibliothek und verbesserte Voice-APIs sollen gezielt von interessierten Nutzern erprobt werden. Die Neuerungen machen aber noch Probleme, so dass sich Tester auf Schwierigkeiten einstellen sollten. Zudem könnte manche Hardware nicht mit der aktuellen Skype-Version laufen.

Die Vorabversion von Skype 2.6 für die Windows-Plattform steht im Entwickler-Bereich ab sofort zum Download bereit. Da es sich hierbei um eine Vorabversion handelt, ist allgemein noch mit vielen Programmfehlern und Abstürzen zu rechnen.  (ip)


Verwandte Artikel:
Öffentlicher Dienst: Baden-Württemberg will Skype-Bewerbungen ermöglichen   
(14.01.2017, https://glm.io/125581 )
Skype 1.3 Beta für Linux unterstützt ALSA   
(28.06.2006, https://glm.io/46178 )
Final-Version von Skype 2.5 ist fertig   
(14.06.2006, https://glm.io/45908 )
Vorabversion von Skype 2.5 zum Ausprobieren   
(03.05.2006, https://glm.io/45072 )
SkypeWeb zeigt Online-Status von Skype-Nutzern   
(10.02.2006, https://glm.io/43276 )

Links zum Artikel:
Skype (.com): http://www.skype.com

© 1997–2018 Golem.de, https://www.golem.de/