Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0607/46444.html    Veröffentlicht: 12.07.2006 09:26    Kurz-URL: https://glm.io/46444

Miranda und ICQ in der Beziehungskrise

Korrigiertes Miranda-Plug-in für ICQ-Protokoll verfügbar

Seit den Abendstunden des 11. Juli 2006 erhalten Nutzer des Instant Messengers Miranda bei der Anmeldung im ICQ-Netzwerk eine Fehlermeldung und eine Anmeldung scheitert. Mit einem aktualisierten Plug-in für das ICQ-Problem lässt sich das Problem ausräumen.

Die aktuelle Version 0.3.5.4 des ICQ-Protokolls für Miranda 0.4.x gibt bei der Anmeldung am Netzwerk keine Fehlermeldung mehr aus, so dass wieder eine Kontaktaufnahme zu anderen ICQ-Nutzern möglich ist. Das ICQ-Plug-in muss lediglich in das Plug-in-Verzeichnis von Miranda kopiert werden. Hierbei sollte der Instant Messenger vorher beendet werden.

Das Miranda-Plug-in für das ICQ-Netzwerk steht kostenlos in der Version 0.3.5.4 zum Download bereit. Alternativ dazu hilft auch das ICQ-Plug-in aus der noch in Entwicklung befindlichen Miranda-Version 0.5, das dann ebenfalls manuell in das Plug-in-Verzeichnis kopiert werden muss.  (ip)


Verwandte Artikel:
ICQ-Update für Miranda beseitigt Probleme   
(11.02.2006, https://glm.io/43295 )
Open Source: Wire beginnt mit der Freigabe des Server-Quellcodes   
(13.04.2017, https://glm.io/127295 )
Kool IM - Instant Messenger im Browser   
(11.07.2006, https://glm.io/46416 )
ICQ-Probleme: Weiterer Patch für Trillian 3.1   
(14.02.2006, https://glm.io/43349 )
Status-Updates: Whatsapp greift mit vergänglichem Status Snapchat an   
(21.02.2017, https://glm.io/126289 )

Links zum Artikel:
Miranda IM (.org): http://www.miranda-im.org

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/