Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0606/46123.html    Veröffentlicht: 26.06.2006 18:31    Kurz-URL: https://glm.io/46123

GOTO (CC): Download-Theater

Co-Produktion von monochrom und dem Wiener Volkstheater

Die Künstlergruppe monochrom stellt eine Aufzeichnung ihrer Aufführung des Science-Fiction-Stückes "Warten auf GOTO" zum Download bereit. Die Aufzeichnung steht unter einer Creative-Commons-Lizenz in den Formaten Quicktime, DivX und Windows-Media zur Verfügung.

In dem Stück geht es um die Arbeits- und Lebensbedingungen "nach den desaströsen Fraakh-Kriegen". Auch in Zukunft müssen Studenten unter erschwerten Bedingungen mit Nebenjobs ihr Studium finanzieren. Die Zeitschrift Der Standard fasst den Inhalt des Stückes so zusammen:

"Der intrapersonelle Kampf um Sprechsekunden führt die Schauspielerinnen an die Grenzen minimalistischer Figurenkonstruktion. Inmitten dieses meist nahtlos, jedenfalls aber körperbetont gebotenen Drahtseilakts entfaltet sich ein herrlicher Abgesang handelsüblicher Fortschrittsdogmen."

Die Aufführung wurde in Zusammenarbeit mit dem Wiener Volkstheater produziert. Unter der verwendeten BY-NC-SA-Lizenz ist neben der nicht kommerziellen Weitergabe auch die Bearbeitung des Werkes gestattet. Voraussetzung ist, dass der Urheberrechtshinweis erhalten bleibt und bearbeitete Fassungen zu gleichen Konditionen angeboten werden. Die Videos finden sich unter monochrom.at/warten-auf-goto. [von Robert A. Gehring]  (ji)


Links zum Artikel:
monochrom (.at): http://www.monochrom.at

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/