Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0606/46081.html    Veröffentlicht: 23.06.2006 09:40    Kurz-URL: https://glm.io/46081

Erste Alpha von Mandriva Linux 2007 verfügbar

Linux-Distribution soll im September 2006 erscheinen

Die kommerzielle Linux-Distribution Mandriva Linux 2007 ist in einer ersten Alpha-Version erschienen, die einen Ausblick auf die zu erwartenden Änderungen gibt. Vorerst bietet der Distributor aber nur zwei installierbare Live-CDs an, die kompletten CD-Sätze sollen jedoch folgen.

Mandriva 2007
Mandriva 2007
Bei der als Alpha veröffentlichten Version handelt es sich um einen aktuellen Schnappschuss der Entwicklungsversion "Cooker", die nun als Grundlage für die weitere Arbeit an Mandriva Linux 2007 dient. Die Linux-Distribution setzt auf den Kernel 2.6.16.20, die Glibc 2.4 und RPM 4.4.6. Als X-Server kommt X.org 7.1 zum Einsatz, die beiden Desktop-Oberflächen KDE 3.5.3 und GNOME 2.15 sind auch Teil der Distribution. Weiterhin liefert Mandriva OpenOffice.org 2.0.2 und Firefox 1.5.0.4 mit.

Die Alpha-Version unterstützt Bluetooth und bietet eine bessere Druckerunterstützung durch CUPS 1.2. Ferner wurde die automatische Erkennung einiger Webcams verbessert und die Distribution unterstützt ab sofort den Kernel 2.4.x nicht mehr. Der eingesetzte Kernel wurde zusätzlich um eine aktuelle Version der Virtualisierungssoftware Xen erweitert.

Derzeit ist die Alpha-Version von Mandriva Linux 2007 nur als installierbare Live-CD verfügbar, wobei es je eine Version mit KDE und eine mit GNOME gibt. Beide Ausgaben sind für i586 und x86-64 verfügbar und stehen ab sofort zum Download bereit. Der aktuelle Zeitplan für die Distribution sieht vor, die fertige Version am 15. September 2006 zu veröffentlichen.  (js)


Verwandte Artikel:
Mandriva virtualisiert mit OpenVZ   
(29.05.2006, https://glm.io/45588 )
Linux-Distribution: Opensuse Leap 42.3 baut Langzeitpflege aus   
(26.07.2017, https://glm.io/129131 )
Ubuntu: Edgy Eft wirft seine Schatten voraus   
(23.06.2006, https://glm.io/46087 )
Erste Testversion von Fedora Core 6 auch für Intel-Macs   
(22.06.2006, https://glm.io/46058 )
Linux-Distribution Xandros Desktop 4 angekündigt   
(21.06.2006, https://glm.io/46026 )

Links zum Artikel:
Mandriva (.com): http://www.mandriva.com/

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/