Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0604/44861.html    Veröffentlicht: 24.04.2006 10:41    Kurz-URL: https://glm.io/44861

Erste Details zu neuer Google-Suche im Netz

Bessere Suche innerhalb von Suchergebnissen

Die Suche im Web entwickelt sich weiter, nicht nur hinter den Kulissen, auch die Benutzerschnittstellen der Suchmaschinen machen Fortschritte. Google will hier künftig neue Möglichkeiten schaffen, um innerhalb von Suchergebnissen weiter zu suchen und mehr Details zu gefundenen Seiten anzuzeigen. Ähnliche Funktionen bietet Microsoft heute schon.

Google hat in letzter Zeit eine Fülle neuer Dienste angekündigt oder als Beta-Version freigeschaltet. Nun steht offenbar eine Verfeinerung der eigentlichen Google-Suche an.

Wie die Fach-Website Yellowpipe.com berichtet, soll ein klickbarer Pfeil links neben dem Suchergebnis den Weg zu mehr Details in Text- und Bildform zum Inhalt der gefundenen Site weisen. Auch zusätzliche Links zum Thema der Suchanfrage und zu Inhalten der gefundenen Website sollen angezeigt werden.

Auch wird man offenbar in Zukunft direkt von Google aus gezielt die Inhalte einer als Suchergebnis angezeigten Website weiter durchsuchen können. Yellowpipe.com belegt das mit mehreren Screenshots, auf denen die neuen Funktionen schon zu erkennen sind. Nach Angaben der Website gibt es offenbar schon einige wenige Google-Server, auf denen die kommenden Funktionen schon testweise erreichbar sind - Benutzer können sie daher mit Glück schon in Aktion erleben.

Interessanterweise liegt Microsoft damit im Wettstreit der Computergiganten diesmal vorn: Die neue Microsoft-Suche live.com, die zurzeit als Beta-Version läuft, bietet bereits eine stufenlose Einstellung, wie viele Details pro Suchergebnis angezeigt werden sollen. Auch einen Link "Innerhalb dieser Seite suchen" bietet live.com bereits, dazu die Möglichkeit, Makros einzurichten, mit denen sich bestimmte Suchprofile auf Knopfdruck abrufen lassen.  (nz)


Verwandte Artikel:
Smart Home: Amazon verbannt Nest-Geräte aus dem Onlineshop   
(04.03.2018, https://glm.io/133132 )
Bildersuche: Google entfernt Direktlink auf Fotos   
(16.02.2018, https://glm.io/132823 )
Microsoft lichtet Städte aus Autoperspektive ab   
(07.03.2006, https://glm.io/43809 )
Microsoft: Verbesserte künstliche Intelligenz in der Azure-Cloud   
(02.03.2018, https://glm.io/133117 )
Song Maker: Google präsentiert einfach zu bedienende Musiksoftware   
(02.03.2018, https://glm.io/133106 )

Links zum Artikel:
Google (.com): http://www.google.com/en

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/