Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0604/44783.html    Veröffentlicht: 20.04.2006 07:38    Kurz-URL: https://glm.io/44783

Novell kauft e-Security

Compliance Management in Novells Produktportfolio

Novell hat mit e-Security ein Softwareunternehmen übernommen, das sich mit Produkten zur Überwachung von Vorschrifteneinhaltung hervor getan hat. Die Lösungen des Unternehmens kombinieren Identitätsmanagement, Ressourcenmanagement und die Echtzeit-Überwachung der Vorschrifteneinhaltung, dem sogenannten Compliance Management.

Novell will die Lösungen in sein eigenes Produktportfolio integrieren. Regulatorische Maßnahmen des Gesetzgebers, wie der Sarbanes-Oxley-Act, Basel II und HIPAA (Health Insurance Portability and Accountability Act) sind für viele Unternehmen auch in der IT abzubilden und stellen hinsichtlich Komplexität und Aufwand erhebliche Herausforderungen dar.

Novell will den lukrativen Markt des Compliance Managements mit den Produkten von e-Security in Verbindungen mit eigenen Lösungen künftig verstärkt bedienen. Die Software Sentinel 5 von e-Security soll ab Mai 2006 von Novell angeboten werden. Der Nachfolger soll im Sommer des Jahres erscheinen.

Der Kaufpreis von e-Security lag bei 72 Millionen US-Dollar.  (ad)


Links zum Artikel:
e-Security (.com): http://www.esecurityinc.com
Novell: http://www.novell.de
Novell (.com): http://www.novell.com

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/