Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0604/44761.html    Veröffentlicht: 19.04.2006 11:07    Kurz-URL: https://glm.io/44761

Sharp-Handy mit VGA-Display und Gesichtserkennung

UMTS-Mobiltelefon mit 3,2 Megapixel-Kamera und Bewegungssensor

Vodafone vertreibt ab sofort das Mobiltelefon 904SH von Sharp. Das UMTS-Handy sticht mit seinem Display aus der Masse der Mobiltelefone hervor: Es bietet volle VGA-Auflösung von 480 x 640 Pixeln, die bislang nur bei einigen Windows-Mobile-Smartphones zu finden ist, wie etwa dem MDA Pro. Außerdem hat Sharp eine Software zur Gesichtserkennung, eine 3,2-Megapixel-Kamera und einen Bewegungssensor in das Handy gepackt.

Sharp 904SH
Sharp 904SH
Wird die Gesichtserkennungssoftware im Sharp 904SH aktiviert, kann das Handy nur benutzt werden, wenn die persönlichen Daten des Nutzers mit dem gespeicherten Profil übereinstimmen. Damit dient die Software als zusätzlicher Schutzmechanismus, der Fremden das Nutzen des Telefons unmöglich machen soll.

Der Bewegungssensor in dem Mobiltelefon misst mit einem 6-Achsen-Fühler die Lage des Handys in 3D und kann so z.B. als Steuerung für Java-Spiele oder als Navigationssystem fungieren. Die Liste der Multimedia-Funktionen geht noch weiter: Via Bluetooth kann der Nutzer in einem Radius von 10 Metern kostenlose Instant Messaging-Nachrichten mit Freunden austauschen oder Mulitplayer-Games spielen. Alternativ kann ein Datenaustausch über Infrarot oder USB erfolgen. Ein E-Mail-Client ist ebenfalls an Bord.

Sharp 904SH
Sharp 904SH
Das Multimedia-Handy wiegt 151 Gramm und misst doch eher umfangreiche 50 x 104 x 28 mm. Die Gesprächszeit für UMTS (Japan/WCDMA) gibt Vodafone mit 3 Stunden an, im GSM-Modus soll das Handy 4,6 Stunden durchhalten. Die Standby-Zeit soll 15 Tage im WCDMA-Modus und 14,5 Tage im GSM-Betrieb betragen. Die Ladezeit liegt bei etwas über 2 Stunden.

Das Handy 904SH von Sharp soll ab sofort bei Vodafone Japan für 24.800,- Yen (ca. 171,- Euro) verfügbar sein.  (yg)


Verwandte Artikel:
1Sheeld für Arduino angetestet: Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten   
(16.06.2017, https://glm.io/128376 )
Drei neue Vodafone-Handys von Sharp   
(08.03.2006, https://glm.io/43877 )
UMTS-Handy mit 3,2-Megapixel-Kamera und Autofokus   
(23.08.2005, https://glm.io/39995 )
Motorola RAZR V3m mit fixem Datenturbo   
(05.04.2006, https://glm.io/44494 )
Doro 7060: LTE-Klapphandy für Senioren bietet WLAN und Apps   
(01.03.2018, https://glm.io/133072 )

Links zum Artikel:
Sharp (.com): http://www.sharp-usa.com/
Sharp (.jp): http://www.sharp.co.jp/
Vodafone (.jp): http://www.vodafone.jp/english/

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/