Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0604/44457.html    Veröffentlicht: 04.04.2006 11:12    Kurz-URL: https://glm.io/44457

OpenDocument-Viewer für Symbian-Smartphones in Planung

Anzeigeprogramm für OpenDocument erscheint im zweiten Quartal 2006

Das deutsche Unternehmen Sept Solutions hat für Symbian-Smartphones einen OpenDocument-Viewer angekündigt, um auf mobilen Endgeräten Dokumente etwa von OpenOffice.org 2.x einsehen zu können. Zu einem späteren Zeitpunkt ist dann eine stark erweiterte Software geplant, mit der sich OpenDocument-Dateien auch bearbeiten lassen.

Der noch namenlose OpenDocument-Reader wird nach Herstellerangaben drei OpenDocument-Formate unterstützen. So sollen sich dann Textformate (.odt), Tabellenkalkulationsdokumente (.ods) sowie Präsentationen (.odp) auf einem Symbian-Smartphone anzeigen lassen.

Der OpenDocument-Betrachter soll im zweiten Quartal 2006 erscheinen und dann auch erst seinen Produktnamen erhalten. Die Software wird für Symbian-Smartphones mit Series 60, Series 80 sowie UIQ zu haben sein. Später soll auch Series 60 3rd Edition mit Symbian 9.1 unterstützt werden. Der genaue Preis für die Software ist noch nicht bekannt, soll aber weniger als 20,- Euro betragen.

Zu einem späteren, noch nicht genannten Zeitpunkt plant der Hersteller eine aufgebohrte Variante der Software, mit der sich OpenDocument-Dokumente nicht nur ansehen, sondern auch bearbeiten lassen.  (ip)


Links zum Artikel:
Sept Solutions: http://www.sept-solutions.de

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/