Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/9909/4421.html    Veröffentlicht: 10.09.1999 13:23    Kurz-URL: https://glm.io/4421

Inprise liefert Delphi 5 aus

Inprise liefert ab sofort Borland Delphi 5 aus, die neuste Version des bekannten Entwicklungsumgebung für Windows. Delphi 5 soll insbesondere die Integration von Windows und Browser Clients, Web Servern, Middleware und Back-End Datenbanken radikal vereinfachen. Die neue Version kommt zudem mit Unterstützung für HTML 4 und XML.

"Mit der zusätzlichen Unterstützung der Internet Technologien und aufkommenden Standards wie XML ist Delphi 5 das beste Tool für Software-Entwickler um Windowsanwendungen schnell zu entwickeln und diese um Internetfunktonalität zu erweitern," erklärt Dale Fuller, Interims President und CEO von Inprise.

Delphi 5 ist in drei Versionen erhältlich, Delphi 5 Enterprise, Delphi 5 Professional und Delphi 5 Standard. Eine detaillierte Liste der jeweiligen Funktionalitäten findet sich auf den Delphi Seiten von Borland.

Delphi 5 Enterprise kostet 4599,- DM, Delphi 5 Professional 1699,- DM. Die Standardversion gibt es bereits für 199,- DM. Die Preise für Updates liegen zwischen 599,- und 3599,- DM, je nach Version und Updateberechtigung.  (ji)


© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/