Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0603/44002.html    Veröffentlicht: 14.03.2006 08:30    Kurz-URL: https://glm.io/44002

Ultra-Weitwinkel-Projektor: 50 cm Abstand und 130 cm Bild

Toshiba-Projektoren für beengte Verhältnisse

Toshiba hat für besonders beengte Räumlichkeiten einen DLP-Projektor mit einem besonders weitwinkligen Objektiv vorgestellt, das schon auf kürzesten Projektionsentfernungen große Diagonalen erzeugen kann. Der et10 und das Modell et20, das zudem noch einen DVD-Player in seinem Gehäuse beherbergt, schaffen es beispielsweise bei einem halben Meter Abstand, ein Bild mit einer Diagonalen von ungefähr 130 cm zu erzeugen.

Bei einem Projektionsabstand von 160 cm sind es gar 290 cm Bildschirmdiagonale. Die Auflösung liegt bei 854 x 480 Pixeln. Die Helligkeit gibt der Hersteller mit 1.100 ANSI-Lumen und das Kontrastverhältnis mit 2.000:1 an. Die Trapezentzerrung kann vertikale Verschiebungen von +/- 40 Grad und horizontale Verschiebungen von +/- 30 Grad ausgleichen.

Der Projektor bietet Eingänge für Composite, Komponente und S-Video sowie HDMI und zwei Tonausgänge. Ein Scart-Adapter befindet sich im Lieferumfang. Der et20 verfügt zusätzlich über einen integrierten DVD-Player und Dolby Pro Logic 5.1-Surround System. Die Anschlüsse befinden sich an der Frontseite des Geräts.

Der Toshiba et10 und der et20 sollen ab April 2006 erhältlich sein. Für den et10 werden rund 1.400,- Euro und für den et20 rund 1.600,- Euro fällig.  (ad)


Verwandte Artikel:
Toshiba mit neuem Business-Projektor   
(21.12.2005, https://glm.io/42308 )
Toshiba zeigt LED-Projektor für unterwegs   
(05.09.2005, https://glm.io/40256 )
Toshiba präsentiert neuen Business-Projektor T98   
(07.03.2005, https://glm.io/36709 )
Toshiba legt Einsteiger-Projektor S20 als S25 neu auf   
(15.02.2005, https://glm.io/36321 )
Toshiba S80 - DLP-Projektor nicht nur fürs Heimkino   
(22.10.2004, https://glm.io/34329 )

Links zum Artikel:
Toshiba: http://www.toshiba.de

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/