Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0603/44000.html    Veröffentlicht: 14.03.2006 08:16    Kurz-URL: https://glm.io/44000

Tragbarer LCD-DVD-Player mit DVB-T-Empfänger

Unterhaltungsgerät für unterwegs mit Videoeingang

Toshiba hat auf der CeBIT 2006 einen tragbaren DVD-Player mit DVB-T-Tuner vorgestellt. Der SD-P30DT ist mit einem LC-Display mit 9-Zoll-Bildschirmdiagonale ausgerüstet und bietet dank IPS-Panel-Technologie Einblickwinkel von 170 Grad aus beiden Hauptrichtungen.

Das Display erreicht eine Auflösung von 800 x 480 Pixeln. Der eingebaute DVD-Player kann zudem auch SVCD und VCD sowie DivX 3, 4, 5 und 6 und JPEGs sowie AudioCDs, MP3, WMA und DVD-Audio wiedergeben. Durch den eingebauten DVB-T kann man das Gerät auch als Mini-Fernseher einsetzen. Durch einen Videoeingang kann man auch externe Zuspieler nutzen.

Das kleine Abspielgerät verfügt über 1,5-Watt-Stereolautsprecher und soll mit seinem Akku bis zu 4,5 Stunden laufen. Außer für den Betrieb unterwegs ist es auch für den heimischen Fernseher gedacht, an den es mittels Komponenten- oder S-Video-Anschluss gesteckt wird. Als Zubehör gibt es auch einen Auto-Adapter.

Der Toshiba SD-P30DT kann mit Hilfe der mitgelieferten Tragetasche auch an der Kopfstütze des Auto-Vordersitzes befestigt werden, so dass die Fond-Passagiere unterhalten werden können. Ohne Akku liegt das Gewicht bei 1,25 Kilogramm. Das Abspielgerät misst 259 x 193 x 35 mm.

Der Toshiba-DVD-Player SD-P30DT soll ab Mai 2006 erhältlich sein. Einen Preis nannte der Hersteller noch nicht.  (ad)


Verwandte Artikel:
KiSS DP-600 - DVD-Player bald mit DVB-T   
(13.09.2005, https://glm.io/40408 )
DVB-T zum Mitnehmen   
(07.02.2005, https://glm.io/36143 )

Links zum Artikel:
Toshiba: http://www.toshiba.de

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/