Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0602/43622.html    Veröffentlicht: 27.02.2006 10:08    Kurz-URL: https://glm.io/43622

Paint.Net 2.6 - Kostenlose Bildbearbeitung überarbeitet

Windows-Software nutzt .Net-Framework 2.0

Mit 64-Bit-Unterstützung, einem "ästhetisch aufgewerteten" User-Interface und verbesserter Leistung wartet die kostenlos verfügbare Bildbearbeitung Paint.Net in der Version 2.6 auf. Die Windows-Software nutzt dabei Microsofts .NET Framework in der aktuellen Version 2.0.

In der Version 2.6 wartet Paint.Net unter anderem mit 64-Bit-Unterstützung auf und läuft sowohl auf x86-64- als auch IA-64-Systemen (Itanium). Auch die Leistung der Software wollen die Entwickler verbessert haben. Zudem wurde die Benutzerschnittstelle mit Blick auf ihre Ästhetik überarbeitet. Sie soll nun zudem bei hohen DPI-Auflösungen (120, 144 oder 196 dpi) funktionieren.

Paint.Net 2.6
Paint.Net 2.6
Hinzu kommen zahlreiche Verbesserungen in Bezug auf die eigentliche Funktion der Software, darunter neue Einstellmöglichkeiten für Farbkurven, sieben neue Blendmodi für Schichten (Layer) und besseres Scrollen mit dem Mausrad. Zudem wurde auf das .NET Framework 2.0 umgestellt.

Paint.Net 2.6 steht unter eecs.wsu.edu/paint.net zum Download bereit.  (ji)


Verwandte Artikel:
Kostenloses Paint.NET v2.0 ist fertig   
(23.12.2004, https://glm.io/35336 )
Deutsches Paint.Net 2.5 - Gratis-Bildbearbeitung für Windows   
(28.11.2005, https://glm.io/41870 )
Loupedeck im Test: Lightroom mit Dreh   
(21.12.2017, https://glm.io/131760 )
Software korrigiert optische Verzerrungen in Digicam-Fotos   
(27.05.2004, https://glm.io/31462 )
Photoshop Elements 4 vorerst nur für Windows XP (Update 2)   
(27.09.2005, https://glm.io/40669 )

Links zum Artikel:
Paint.Net (.com): http://www.eecs.wsu.edu/paint.net/index.htm

© 1997–2021 Golem.de, https://www.golem.de/