Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/9908/4298.html    Veröffentlicht: 31.08.1999 00:07    Kurz-URL: https://glm.io/4298

MSN-Hotmail: Sicherheitslücke geschlossen

Nachdem Microsofts kostenloser E-Mailservice Hotmail gestern zum Opfer eines recht wirkungsvollen Hacks wurde, scheint die Sicherheitslücke einige Stunden später geschlossen worden zu sein.

Gegenüber den Golem Network News erklärte MSN Deutschland: "MSN Hotmail hat seine Server vorübergehend abgeschaltet, um die Daten unserer Kunden zu schützen und den Vorfall zu untersuchen. Das Problem ist mittlerweile gelöst worden und die MSN Hotmail Server laufen wieder. Die Kunden von MSN Hotmail müssen nicht tätig werden."

Die gestern öffentlich bekannt gewordene Sicherheitslücke ermöglichte es, Fremden ohne Probleme kompletten Zugriff auf sämtliche Hotmail-Accounts zu erlangen. Näheres dazu lesen Sie in unserer Meldung zum MSN-Hotmail-Hack .  (ck)


© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/