Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0601/42947.html    Veröffentlicht: 26.01.2006 09:34    Kurz-URL: https://glm.io/42947

FTP-Client SmartFTP 2.0 erschienen

Neben kosmetischen Veränderungen wenig neue Funktionen

Der beliebte FTP-Client SmartFTP ist in der Version 2.0 erschienen und nach wie vor für private Anwendungen kostenlos. Vor allem das Interface der Software wurde einer Design-Kur unterzogen und bietet nun Fenster-Reiter, andockbare Bedienelemente und eine voll konfigurierbare Oberfläche.

Auch unter der Haube hat sich bei SmartFTP 2.0 etwas getan: So ist ein so genannter Workspace-Manager hinzugekommen, mit dem man die benutzten Verzeichnisse und Daten ordnen kann. Außerdem wurden die Browser für den lokalen und den entfernten Verzeichnis- und Dateizugriff überarbeitet.

SmartFTP 2.0
SmartFTP 2.0
Der URL-Watcher überwacht die Zwischenablage nach URLs, die auf Dateidownloads zielen und übernimmt die Adressen automatisch in SmartFTP, wobei sich die Funktion auch deaktivieren lässt. Außerdem erstellt SmartFTP von alleine Sicherheitskopien von den Programmeinstellungen.

Erstmals sind neben einer 32-Bit-Version auch native 64-Bit-Versionen für Windows x64 verfügbar. Ein Update auf eine Vorversion ist ohne Deinstallation möglich, wobei die Voreinstellungen übernommen werden.

Die Software kann von Privatpersonen kostenlos genutzt werden. Die kostenpflichtige Version (36,95 US-Dollar) läuft 30 Tage ohne Registrierung. Keines der Programme ist mit eingebauter Werbung versehen.  (ad)


Verwandte Artikel:
Sicherheitsleck in ftp-Funktion vom Internet Explorer   
(04.01.2005, https://glm.io/35442 )
Shareaza 2.0 - Universal-Filesharing-Client nun Open Source   
(03.06.2004, https://glm.io/31559 )
WS_FTP Pro 7.6 erschienen   
(15.10.2002, https://glm.io/22133 )
FTP-Client WS_FTP Pro 7.5 von Ipswitch erschienen   
(11.04.2002, https://glm.io/19255 )
Website ersetzt vollwertigen ftp-Client   
(10.10.2000, https://glm.io/10201 )

Links zum Artikel:
SmartFTP (.com): http://www.smartftp.com/

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/