Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0601/42897.html    Veröffentlicht: 24.01.2006 12:02    Kurz-URL: https://glm.io/42897

Bluetooth-Headset von Motorola im Razr-Design

Razr H3 mit 8 Stunden Sprechzeit

Mit dem Razr H3 bringt Motorola ein Bluetooth-Headset auf den Markt, das sich optisch am Design der Razr-Handys orientiert und somit eine ideale Ergänzung darstellen soll. Wie die Mobiltelefone soll auch das Bluetooth-Headset durch seine geringe Bauhöhe überzeugen.

Razr H3
Razr H3
Der Akku im Razr H3 hält für eine Gesprächsdauer von 8 Stunden und agiert im Stand-by-Betrieb rund 6 Tage. Das Bluetooth-Headset kann an beiden Ohren getragen werden und soll mit einem speziellen Rundum-Mikrofon eine gute Sprachübertragung bieten.

Über einen Multifunktionsknopf werden Anrufe angenommen, gehalten oder beendet. Ein laufendes Gespräch zeigt eine blau leuchtende LED. Angaben zum Gewicht des Geräts machte Motorola leider nicht.

Motorola bietet das Razr H3 nach eigenen Angaben ab sofort zum Preis von 69,90 Euro an.  (ip)


Verwandte Artikel:
Bluetooth-Headset von Motorola wiegt weniger als 8 Gramm   
(04.01.2006, https://glm.io/42516 )
Limitierte Sonderauflage von Motorolas RAZR V3i   
(15.12.2005, https://glm.io/42226 )
Sound Sport Free: Bose bringt kabellose Bluetooth-Hörstöpsel   
(08.02.2018, https://glm.io/132655 )
Qualcomm QCC5100: Neuer Bluetooth-Chip soll 65 Prozent energieeffizienter sein   
(09.01.2018, https://glm.io/132048 )
Pixel Buds: Googles Bluetooth-Ohrhörer bietet nur 5 Stunden Akkulaufzeit   
(05.10.2017, https://glm.io/130435 )

Links zum Artikel:
Motorola: http://www.motorola.de

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/