Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/9908/4289.html    Veröffentlicht: 30.08.1999 11:01    Kurz-URL: https://glm.io/4289

Deutsche Telekom bietet preiswerte E-Shops

Mit dem Produkt T-Mart Smart Shop will die Deutsche Telekom jetzt eine kostengünstige Einstiegslösung für den elektronischen Handel anbieten.

Es gibt drei Shopvarianten, S, M und L, die sich vor allem nach der Anzahl der einstellbaren Artikel unterscheidet.

Für 19,90 DM können bis zu 20 Artikel zum Verkauf angeboten werden. Bei der Smart-Shop-Variante M lassen sich bis zu 250 Artikel in drei Katalogen gruppieren. Der Preis beträgt 49,90 DM. Die größte Variante Smart Shop L umfasst bis zu 500 Artikel in fünf Katalogen zu einem Preis von 99,90 DM

Die Shops basieren auf der Intershop-Software ePages womit die Einrichtung und Verwaltung eines T-Mart Smart Shops online durch den Kunden geschehen kann.

Für die Bezahlung stehen verschiedene Möglichkeiten zur Wahl, z. B. Rechnung, Nachnahme, Kreditkarte und Scheck.

Interessierte Kunden können T-Mart Smart Shop für 15 Tage kostenlos und unverbindlich testen. Die Zielgruppe sind insbesondere kleinere und mittelständische Unternehmen.  (ad)


© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/