Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0601/42854.html    Veröffentlicht: 23.01.2006 10:14    Kurz-URL: https://glm.io/42854

Erste Beta von Suse Linux 10.1 verfügbar

Distribution nun mit Sicherheitssoftware AppArmor und Virtualisierungslösung Xen

Das OpenSuse-Projekt hat die Betaphase für die nächste Version der Suse-Linux-Distribution eröffnet und bringt damit nicht nur die Software auf den neuesten Stand, sondern integriert auch Novells Sicherheitssoftware AppArmor und die Virtualisierungslösung Xen 3.0. Der NetworkManager zum Einrichten und Verwalten von Netzwerkschnittstellen wurde zudem weiter in die Distribution integriert.

Die Beta 1 von Suse Linux 10.1 setzt weiterhin auf den Linux-Kernel 2.6.15 und den noch nicht veröffentlichten GCC 4.1, die Glibc hingegen wurde auf Version 2.3.90 aktualisiert. Das Paketverwaltungssystem RPM ist nun in Version 4.4.2 enthalten und Fontconfig soll in Version 2.3.93 eine Leistungssteigerung aufweisen.

War die Virtualisierungstechnik Xen in Suse Linux 10 nur als Vorschau enthalten, wurde sie in Version 3.0 nun fest in die Distribution integriert und auch Novells kürzlich freigegebene Sicherheitssoftware AppArmor ist ab sofort Bestandteil der Distribution. Des Weiteren wurde Kexec aufgenommen, mit dem sich Linux bei einem Neustart direkt aus Linux heraus booten und das BIOS somit umgehen lässt.

Weiterhin wurde die enthaltene Software aktualisiert, so dass nun unter anderem KDE 3.5, GNOME 2.12.2, Firefox 1.5, Thunderbird 1.5 und eine Vorversion von SeaMonkey 1.0 enthalten sind.

Auch der NetworkManager zum Einrichten und Verwalten von Netzwerkverbindungen wurde weiter in die Distribution integriert und ist nun standardmäßig aktiviert. Ab Beta 2 soll dies aber nur noch auf Laptops der Fall sein.

Die noch mit Fehlern behaftete Beta 1 steht ab sofort zum Download bereit, die fertige Version wird indes zur CeBIT 2006 erwartet.  (js)


Verwandte Artikel:
Erste Suse-Linux-10.1-Beta-Version steht bevor   
(16.12.2005, https://glm.io/42248 )
Linux-Distribution: Opensuse Leap 42.3 baut Langzeitpflege aus   
(26.07.2017, https://glm.io/129131 )
Linux-Desktops: Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf   
(18.09.2017, https://glm.io/130103 )
IBM AC922: In Deep Learning schlägt der Power9 die x86-Konkurrenz   
(11.12.2017, https://glm.io/131594 )
Zenwalk Core 2.1 unterstützt XFS   
(18.01.2006, https://glm.io/42793 )

Links zum Artikel:
openSUSE (.org): http://www.opensuse.org

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/