Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/9908/4275.html    Veröffentlicht: 27.08.1999 16:07    Kurz-URL: https://glm.io/4275

m3po - MP3-CD-Player von TerraTec

Die Firma Terratec, ein Hersteller von Audio-Hardware, präsentiert auf der IFA einen CD-Player, der auch mit MP3s bespielte CDs wiedergeben kann und der an die heimische Stereoanlage anschließen kann. Das Gerät ist eine Weiterentwicklung des Oscar-Players, den TerraTec in Serie fertigt.

Neben einem leicht veränderten Design und nun serienreifer Technik, bietet er die Möglichkeit, optional eine Festplatte zu integrieren, um größere Datenmengen vorrätig zu halten.

Die MP3-Files lassen sich dann direkt von CD auf die Festplatte kopieren, vorausgesetzt, sie liegen dort bereits im MP3 oder MP3-WAV-Format vor.

Mit dem variable Bitrate-Format kommt der Player im Gegensatz zur aktuellen Oscar-Variante problemlos zurecht. Zu den Features gehören neben der Anzeige der ID-Tags im Display auch die Möglichkeit, die MP3s in frei wählbarer Geschwindigkeit abzuspielen, die Bässe und Höhen zu beeinflussen und Informationen wie die Frequenz und Bitrate des aktuellen Stückes im Display anzuzeigen. Natürlich kann man auch Stücke anspielen, in 5 Sekunden-Inkrementen durch Songs scrollen und die Gesamtlaufzeit sowie die bereits gespielte Zeit aufs LCD-Display holen.

Der auf den Namen "m3po" getaufte Player soll ab November zu einem Preis von 799,- DM in den Handel kommen.

Jetzt fehlen eigentlich nur noch tragbare CD-Player mit MP3-Abspielmöglichkeit.  (ji)


© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/