Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/9908/4266.html    Veröffentlicht: 27.08.1999 10:56    Kurz-URL: https://glm.io/4266

Teurer Einkauf bei Cisco

Cisco übernimmt den Router-Hersteller Cerent, der, spezialisiert auf die Router und Switches, normale Netzerke mit Glasfasernetzen verbinden. Der Kaufpreis liegt bei rekordverdächtigen 6,9 Milliarden Dollar.

Dem Abkommen zufolge tausche Cisco 100 Millionen eigener Aktien gegen alle ausstehenden Aktien, Optionen und Warrants von Cernet, die Cisco noch nicht gehören..

Mit der Aquisition stößt Cisco in den Markt des optischen Datentransports vor, der im Jahr 2002 ein Volumen von etwa 10 Milliarden US-Dollar haben soll, so Cisco.

Cisco ist bereits seit Herbst letzen Jahres an Cernet mit etwa 13 Millionen US-Dollar beteiligt.  (ji)


© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/