Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0601/42651.html    Veröffentlicht: 11.01.2006 09:49    Kurz-URL: https://glm.io/42651

Logitech mit Mac-Tastatur und Lasermaus in Weiß

Schnurlose Geräte sollen ungefähr 6 Monate mit ihren Batterien haushalten können

Logitech hat ein im Apple-Design gehaltenes Set auf den Markt gebracht, das neben einer schnurlosen Tastatur auch eine schnurlose Lasermaus enthält. Das "Logitech Cordless Desktop S 530 Laser" soll erst ab März 2006 erhältlich sein.

Cordless Desktop S 530 Laser
Cordless Desktop S 530 Laser
Die Geräte sind in Mattweiß und Silber gehalten. Die Tastatur selbst ist 19 mm hoch und soll durch einen extrem flachen Auflagewinkel die Belastung der Handgelenke minimieren. Außerdem gibt es eine Handballenauflage und die Standard-Mac-Tasten. Außerdem gibt es einige Zusatztasten, die auch individuell belegt werden können.

Cordless Desktop S 530 Laser
Cordless Desktop S 530 Laser
Die Maus mit Laser-Abtasteinheit verfügt über ein 4-Wege-Tastenrad, womit man vertikal und horizontal scrollen kann. Die Batterien in der Maus und der Tastatur sollen ungefähr sechs Monate halten, teilte Logitech mit. In beiden Teilen befindet sich eine Anzeige, die ungefähr zehn Tage vor Ende aufleuchtet. Die Maus hat noch einen Ein-/Ausschalter spendiert bekommen, welcher der Tastatur offenbar fehlt.

Das "Logitech Cordless Desktop S 530 Laser for Mac" soll 89,99 Euro kosten.  (ad)


Verwandte Artikel:
Tastaturen: Matias bringt Alternative zum Apple Wired Keyboard   
(10.01.2018, https://glm.io/132079 )
Logitech: Lasermaus und schnurlose Tastatur im Paket   
(10.03.2005, https://glm.io/36827 )
Angetestet: Logitech-Lasermaus MX 1000 in der Praxis   
(13.09.2004, https://glm.io/33506 )

Links zum Artikel:
Logitech: http://www.logitech.de
Logitech (.com): http://www.logitech.com

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/