Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0601/42588.html    Veröffentlicht: 07.01.2006 20:12    Kurz-URL: https://glm.io/42588

Panasonic: Kompakte Brennstoffzelle samt Akku für Notebooks

Neue Brennstoffzellen-Technologie integriert Lithium-Ionen-Akku

Panasonic bzw. Matsushita Battery Industrial haben auf der CES 2006 in Las Vegas eine neue Brennstoffzelle für Notebooks vorgestellt, die eine besonders geringe Bautiefe erreicht. Das Gerät ist allerdings nur ein - wenngleich voll funktionsfähiger - Prototyp.

Toughbook mit Brennstoffzelle
Toughbook mit Brennstoffzelle
Panasonic hob hervor, dass die Größe der Brennstoffzelle auf ungefähr die Hälfte des industrieüblichen Maßes geschrumpft wurde. Möglich sei dies durch eine neue interne Brennstoffversorgung, die deutlich effizienter arbeite.

Die Zelle selbst hat ein Volumen von ungefähr 400 Kubikzentimetern. Der durchschnittliche Output liegt bei 13 Watt, der Spitzenwert bei 20 Watt. Mit der Zelle verspricht man Notebook-Laufzeiten von bis zu 20 Stunden bei der Verwendung von 200 Kubikzentimetern Methanol.

Hinten dicker
Hinten dicker
Die Brennstoffzelle fordert durch ein spezielles Messsystem immer genau die Menge an, die sie benötigt; der Hersteller spricht von "Optimized on Demand Fuel Supply". Damit soll die Brennstoffzelle nach Angaben von Panasonic besonders effizient arbeiten.

In anderen Systemen wird oft ein größerer Teil des Brennstoffs mit Wasser zusammen ungenutzt ausgeschieden, weshalb man auch die Konzentration des Methanols senkt. Außerdem hat Panasonic für Anwendungen wie in Notebooks, die nicht konstant die gleiche Leistung benötigen, ein Kombinationssystem entwickelt, das neben der Brennstoffzelle aus einem Lithium-Ionen-Akku besteht. So können kurzzeitige Lastspitzen über den Akku gedeckt werden.

Die Brennstoffzelle auf der CES treibt ein Panasonic Toughbook T4 an. Die Brennstoffzelle sitzt dazu im normalen Akkuschacht des Gerätes. Da sie aber trotz aller Miniaturisierungsbemühungen immer deutlich dicker ist als der normale Akku, wird das Notebook hinten höher und steht dann nicht waagerecht, sondern leicht angewinkelt auf dem Tisch.  (ad)


Verwandte Artikel:
IBM-Notebooks mit Brennstoffzelle   
(11.04.2005, https://glm.io/37415 )
NEC: Notebook-Prototyp mit verbesserter Brennstoffzelle   
(19.10.2004, https://glm.io/34247 )
Toshiba zeigt Brennstoffzelle für Notebooks   
(05.03.2003, https://glm.io/24296 )
Erster Laptop mit integrierter Brennstoffzelle   
(12.04.2002, https://glm.io/19295 )

Links zum Artikel:
Matsushita Electric (.com): http://www.matsushita.co.jp/global/index.html
Panasonic (.com): http://www.panasonic.com

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/