Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/9908/4234.html    Veröffentlicht: 25.08.1999 10:37    Kurz-URL: https://glm.io/4234

Bishop neuer SGI-Chef - Belluzzo zu Microsoft?

Als Ersatz für den überraschend zurückgetretenden Richard Belluzzo kommt nun mit Robert Bishop der ehemalige Verantwortliche für die weltweite Vertriebsorganisation bei SGI an die Spitze des Unternehmens.

"Bob Bishop ist eine hervorragende Führungspersönlichkeit und verfügt über wertvolle Vertriebs- und Marketingerfahrungen in unserer Industrie", erklärt James A. McDivitt, Vorstandsmitglied bei SGI. "Als aktives Board-Mitglied und ehemaliger Leiter unserer weltweiten Vertriebsaktivitäten bis 1995 ist Bob bestens mit unserem Unternehmen, den Kunden, der Technologie und den Mitarbeitern vertraut. Er bringt substantielle Erfahrungen in diese Position ein, die er während seiner 35jährigen Karriere durch den Aufbau und die Leitung zahlreicher globaler Vertriebs- und Marketingabteilungen bei SGI, Apollo Computer und der Digital Equipment Corporation gesammelt hat."

Richard Belluzzo hat laut SGI nach seinem Rücktritt bereits neue Aufgaben in einem Unternehmen übernommen hat, das nicht in direktem Wettbewerb zu SGI steht. Laut dem Wallstreet Journal handelt es sich dabei um Microsoft.

Dort soll Belluzzo die Abteilung Interactive Operations übernehmen, womit Microsoft nach einiger Zeit des Suchens nun endlich wieder einen Chef für den Online-Dienst MSN gefunden hätte.  (ji)


© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/