Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0512/42168.html    Veröffentlicht: 13.12.2005 15:10    Kurz-URL: https://glm.io/42168

IDG startet Spielemagazin für Gelegenheitsspieler

Mit "Computerspiele" gegen "Computerbild Spiele"?

Mit einem quartalsweise erscheinenden Spielemagazin will der IDG-Verlag nun Gelegenheitsspieler und "Wiedereinsteiger" ansprechen. Der angestrebten Zielgruppe von 20 bis 45 Jahren sollen leicht zu handhabende PC- und Videospiele in Form von kompakten Tests und mittels beiliegender Demos vorgestellt werden.

Neues Heft: Computerspiele
Neues Heft: Computerspiele
Auf eine klassische Einteilung in Genres wie "Action", "Adventure" oder "Shooter" will IDG bei dem neuen Magazin bewusst verzichten. Stattdessen soll es in insgesamt neun Themenwelten gegliedert sein: "Action-Thriller", "Bauen & Handeln", "Militär", "Historische Spiele", "Rennsport", "Science-Fiction", "Fantasy" und "Echte Welt". Es soll zwar primär über PC-Spiele berichtet werden, Konsolenspiele sollen aber ebenso berücksichtigt werden. Getestet werden Spiele, die IDG zufolge einerseits über Einsteigerniveau liegen, aber andererseits auch keine jahrelange Spiele-Erfahrung voraussetzen. Vor allem auf Sport-, Strategie- und Action-Spiele hat man es dabei abgesehen, Adventures werden hingegen nicht explizit erwähnt.

"Wir wissen, dass die Zeit unserer Leser zum Spielen sehr begrenzt ist. Daher stellen wir ausschließlich Spiele vor, bei denen die Anwender sofort loslegen können - ohne dabei technisch auf dem allerneuesten Stand sein zu müssen. Einfaches Handling und reichlich Spielspaß - darauf kommt es uns in 'Computerspiele' an", so Chefredakteur Gunnar Lott, der in gleicher Position auch das PC-Spielemagazin GameStar leitet.

Die rund 100 Seiten starke Erstausgabe von Computerspiele kommt am 16. Dezember 2005 mit einem Einstiegspreis von 2,60 Euro und einer Heft-DVD in den Handel. Die Druckauflage gibt IDG mit 100.000 Exemplaren an.  (ck)


Verwandte Artikel:
Brettspiele und Games: Die Kunst, das Feeling des Spiels einzufangen   
(25.10.2017, https://glm.io/130530 )
Zuxxez sieht sich als Sieger im Streit mit der GameStar   
(16.09.2003, https://glm.io/27479 )
[ple:] - Neues Spielemagazin für Erwachsene   
(10.11.2004, https://glm.io/34634 )
Computerspiele und Psyche: Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen   
(22.05.2017, https://glm.io/127936 )
Dienste, Programme und Unternehmen: Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde   
(25.12.2016, https://glm.io/125077 )

Links zum Artikel:
GameStar: http://www.gamestar.de
IDG Verlag: http://www.idgverlag.de/

© 1997–2021 Golem.de, https://www.golem.de/