Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0512/42100.html    Veröffentlicht: 09.12.2005 09:11    Kurz-URL: https://glm.io/42100

Zen Vision:M von Creative spielt Musik und Videos ab

Mit 2,5-Zoll-Display und 30-GByte-Platte

Creative stellt mit dem Zen Vision:M ein portables Gerät vor, das sowohl Musik als auch Videos abspielen kann. Der Player ist dazu mit einer 30 GByte großen Festplatte sowie einem 2,5-Zoll-Farbdisplay ausgerüstet, auf dem er 262.144 Farben darzustellen vermag.

Zen Vision:M
Zen Vision:M
Abgespielt werden können Videoformate wie MPEG-2, MPEG-4 Simple Profile (beispielsweise Xvid), WMV und MJPEG und beim Ton WMA (auch mit DRM), MP3 und WAV sowie JPEG-Bilder, so der Hersteller.

Ein TV-Out-Anschluss ermöglicht mit optional erhältlichem Kabel zudem die Wiedergabe der Videos auf dem heimischen Fernseher, wobei man den kleinen Player nicht mit heruntergerechneten Filmchen füttern muss, sondern das Videomaterial im Player auf Displaygröße herunterskaliert wird. Beim TV-Anschluss wird es in voller Auflösung wiedergegeben. Zur Sicherung des gespeicherten Dateninhalts kann ein Passwort vergeben werden.

Bedient wird der Zen Vision:M über ein vertikales Touchpad und Tasten an der Vorderseite. Eine Taste kann dabei programmiert werden, so dass man einen Zugriff auf favorisierte Funktionen erhält. Im Gerät ist ein Mikrofon eingebaut, wobei die Aufnahmelautstärke im Display angezeigt wird.

Zen Vision:M
Zen Vision:M
Ein eingebauter einfacher Organizer bietet neben Kalender, Aufgaben- und Kontaktlistenfunktionen auch die Synchronisation mit Microsoft Outlook. Dazu kommt eine Uhr samt Weckfunktion mit frei wählbarer Melodie und die Möglichkeit, die Menüs durch Themes und Hintergrundbilder dem eigenen Geschmack anzupassen. Zu guter Letzt ist auch noch ein UKW-Radio mit 32 Senderspeichern samt Aufnahmemöglichkeit integriert worden.

Auch die Cover der Alben können im Display dargestellt werden. Der Akku erreicht nach Herstellerangaben eine Laufzeit von bis zu 15 Stunden bei der Musikwiedergabe und bis zu vier Stunden bei Videos. Mit Daten kann der Kleine per USB 2.0 versorgt werden.

Das Gerät wiegt 163 Gramm bei einer Größe von 62 x 104 x 18,6 mm. Die verfügbaren Gehäusefarben reichen von Schwarz, Weiß, Blau über Grün bis zu Pink. Der Creative Zen Vision:M soll ab Dezember 2005 für 359,90 Euro erhältlich sein.  (ad)


Verwandte Artikel:
Creative Zen Neeons mit OLED-Display und bis zu 2 GByte   
(18.11.2005, https://glm.io/41719 )
Creative liefert erstes Portable Media Center aus   
(02.09.2004, https://glm.io/33347 )

Links zum Artikel:
Creative (.com): http://www.creative.com
Creative Europe (.com): http://www.europe.creative.com

© 1997–2018 Golem.de, https://www.golem.de/